PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 773130 (ASMETEC GmbH)
  • ASMETEC GmbH
  • Robert-Bosch-Str. 3
  • 67292 Kirchheimbolanden
  • http://www.asmetec-shop.de
  • Ansprechpartner
  • Reinhard Freund

METOLIGHT® LED-Röhren RAD-adj-Serie

Einstellbar, extra hell, extra energiesparend

(PresseBox) (Kirchheimbolanden, ) Asmetec in Kirchheimbolanden stellt die neuen einstellbaren Radar Röhren vor. METOLIGHT® LED-Röhren RAD-adj-Serie.

Besonderheiten:


Die LED-Röhren der METOLIGHT®-RAD-adj Serie haben einen integrierten einstellbaren Radar-Sensor. Dies ermöglicht eine enorme Energieeinsparung im Vergleich zur herkömmlichen Beleuchtungstechnik. Der Sensor erfasst alle Bewegungen im Feld von 120° vertikal, 360° horizontal ca. 6-10 Meter Entfernung. In weniger als 0,5 Sekunde nach Detektion einer Bewegung schaltet die LED-Röhre von gedimmter Leistung auf 100% Leistung.
Die Zeit bis zum Zurückschalten auf gedimmten Zustand( 0-40%) ist in einem Bereich von ca. 10 Sekunden bis ca. 1 Stunde einstellbar. Im ausgeschalteten Zustand (Lux=0%) liegt die Leistungsaufnahme bei nur ca. 0,2 Watt. Diese wird zum Betrieb des Sensors und der Steuerelektronik benötigt. Diese LED-Röhren können auch in Leuchten mit Glas- oder Kunststoffwanne betrieben werden. Die Sockel sind rastbar/drehbar, so dass die Röhre auch in Fassungen mit seitlichen Schlitzen verwendet werden kann.

Im Vergleich zu herkömmlichen LED-Röhren können damit bis ca. 70% der Energiekosten eingespart werden, im Vergleich zu Leuchtstoffröhren im Dauerbetrieb bis zu 99%

Anwendungsbereiche:

In Leuchten für T8 Leuchtstoffröhren mit KVG/VVG und Starter, vornehmlich in (Tief)-Garagen, Flure, Keller, Archive, Lager, Treppenhäuser, Fahrstühle, Unterführungen. Diese Lichttechnik ist prädestiniert für die Verwendung in allen Bereichen wo eine geringe Grund-Dauerbeleuchtung und im Bedarfsfalle eine helle Nutzbeleuchtung benötigt wird.

Einstellmöglichkeiten:

1. Zeiteinstellung bis die Röhre auf Sparbetrieb umschaltet (ca. 5 / 30 Sek / 1 / 3 /5 / 10 / 30 / 60 Min)
2. Helligkeitseinstellung im Sparbetrieb (0% - aus / 10% / 20% / 30% / 40%)
3. einstellbare, rastbare Endsockel +/- 90°
4. Radar-Sensor nach Doppler-Prinzip. Sobald im Sensorbereich (ca 10 m) eine Bewegung erkannt wird schaltet die Röhre vom eingestellten Sparbetrieb auf 100% Leistung und nach der eingestellten Zeit – sofern keine Bewegung erkannt wird - wieder in den Sparbetrieb.

Erhältlich in folgenden Ausführungen:

Lichtfarben: Warmweiß (3000K), naturweiß (4000K), kaltweiß (6000K) + /- Hüllen: klar – matt
Längen: 60 cm, 120 cm, 150 cm

Website Promotion

ASMETEC GmbH

Über die ASMETEC GmbH
Weitere Infos finden Sie unter www.asmetec-shop.de oder info@asmetec.de

Über die ASMETEC GmbH
ASMETEC GmbH mit Sitz in 67292 Kirchheimbolanden, Rheinland-Pfalz beliefert die europäische Elektronikindustrie mit Verbrauchsprodukten und Investitionsgütern. Hauptproduktgruppen sind:
LED-Beleuchtungstechnik (LED-Röhren, LED-Birnen, LED-Wand- und Einbauleuchten, LED-Hochleistungsstrahler, LED-Straßenleuchten)
Leiterplatten-Verbrauchsprodukte (Bohrmaterialien, Folien, Diazofilme, UV-Brenner)
UV-Filterfolien und UV-Filterröhren für Leuchtstoffröhren
Reinraumtechnik (Adhäsivmaterialien, Reinraumkleidung, Handschuhe, Panelcleaner, Luftwäscher)
ESD-Produkte (Personenerdung, ESD-Kleidung, ESD-Verbrauchsmaterial, ESD-Arbeitsplätze),
Messtechnik (Lupen, Mikroskope, Video-Mikroskope und -Messtechnik, BGA-Inspektion).

ASMETEC ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und 14001:2005 zertifiziert

Kontakt: ASMETEC GmbH – Robert-Bosch-Str. 3
D-67292 Kirchheimbolanden
www.asmetec-shop.de - www.asmetec.de - info@asmetec.de
Tel. 06352-75068-0, Fax 06352-75068-29