METOClean DTS-Handroller der Serie HDHR

Oberflächen komplett vom Schmutz befreien mit nur einem Handgriff

DTS-HDHR Handroller (PresseBox) ( Kirchheimbolanden, )
Die METOCLEAN DTS-Handroller der Serie HDHR sind spezialisiert auf die Reinigung von Oberflächen ebener Flächen, wie z.B. Folien, Glasplatten, Papiere, Leiterplatten, Druckplatten, Kunstglas usw.

Dazu dient eine Elastomerrolle, welche Staub- und Schmutzpartikel beim Abrollen aufnimmt und diese auf seiner Oberfläche festhält. Dabei können sogar Partikel mit einer Größe von nur 0,5 µm aufgenommen werden.


METOCLEAN DTS-Handroller der HDHR-Serie sind in den Breiten 150, 205, 240, 305, 400 und 450 mm lieferbar. Dadurch kann man verschiedene Flächengrößen praktischerweise mit verschiedenen Rollenbreiten sehr präzise reinigen. Im Standard werden die HDHR-Handroller in der Härte 25 Shore geliefert. Diese sind für die meisten Oberflächen verwendbar. Allgemein gehalten gilt: je höher die Shorezahl, desto härter ist die Rolle und umso geringer ist die Eigen-Adhäsivität der Rolle.

Die Handroller werden auf dafür speziell konzipierten DTS-Adhäsivpapiere gereinigt.
Diese DTS-Reinigungs-Pads besitzen hohe Klebkraft, welche auf METOCLEAN Handroller abgestimmt wurde, sodass die Partikel vom Handroller problemlos abgezogen werden können und die Oberfläche des Rollers wieder partikelfrei ist.



Außerdem erhältlich METOCLEAN ESD-Handroller, speziell entwickelt für die Reinigung von z.B. Filmen oder Kunststoffen und überall da, wo statische Aufladung vermieden werden soll.  


Hinweis:

Für alle METOCLEAN Handroller bietet Asmetec Elastomer-Ersatzrollen an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.