HighPower LED-Straßenleuchte mit wählbarer Abstrahlcharakteristik

METOLIGHT LED Straßenleuchte MRL-LX-Road

METOLIGHT LED Straßenleuchte MRL LX-Road (PresseBox) ( Kirchheimbolanden, )
METOLIGHT MRL LX-Road Straßenleuchten sind technische Leuchten, welche entwickelt wurden, um die strengsten Anforderungen der Beleuchtungsklassen wie S, ME und CE mit Anpassung an unterschiedliche lokale Beleuchtungsstandards zu erfüllen.

Die LED-Straßenleuchte ist sehr kompakt gebaut und ist mit effizienter und langlebiger Elektronik ausgestattet. Der Leuchtenkopf ist justierbar um +/- 15 Grad.
Das Gehäuse besteht aus Aluminium-Druckguss in lichtgrau pulverbeschichtet, ist für Mastansatz/Mastaufsatz mit Zopf 60 mm (optional 76 mm) vorbereitet.
Alle Dichtungen sind aus UV-beständigem Silikon gefertigt, alle Schrauben sind aus INOX Edelstahl.
Der Leuchtenkopf kann werkzeuglos geöffnet werden und ermöglicht so im Reparaturfall den einfachen und schnellen Austausch der LED-Leiterplatte und des Netzteils.
Das Deckglas ist 4 mm stark und gehärtet. Die komplette Leuchte entspricht IP66 / IK10.

Folgende Konfigurationen sind wählbar:
*Diodenzahl 8 / 12 / 24 / 36
*Konstanststrom zwischen 400 und 1000 mA
*Lichtfarbe 3000K, 4000K, 6500K
*Lichtleistungen zwischen 11 und 113 Watt
*Blitzschutz 6KV, 8kV, 10kV
*Dimmer: Lumistep 50% Steuerphase, DALI 1-10 V oder Dynadimmer
*Schutzklasse I oder Schutzklasse II
*Linsenoptik A, G, C, N oder L

Zusatzfunktionen sind möglich:
*NEMA Dose
*Photozelle
*Bewegungsmelder
*besondere Gehäusefarbe

Asmetec erstellt als Dienstleistung Lichtberechnungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.