GLP LED-Netzteile zur Montage auf DIN-Hutschienen

Konstantspannungs-Netzteile für die LED-Lichttechnik mit integriertem Schutz gegen Kurzschluss, Überspannung und Überlast

GLP LED-Netzteil POS DIN 15 Watt (PresseBox) ( Kirchheimbolanden, )
Asmetec liefert ab sofort sehr kompakte und flach gebaute GLP-LED-Netzteile zur Montage auf DIN-Hutschinen TS-35 / 7,5 oder 15.

Die LED-Netzteile liefern wir in 15, 30, 60 und 100 Watt Ausgangsleistung und werden über die Eingangsspannung zwischen 180 und 255 V AC - 47-63 Hz versorgt. Alle vier Leistungsklassen sind mit 12 VDC oder mit 24 VDC Nennausgangsspannung verfügbar.

Alle Modelle haben SELV, Schutzklasse II, eine auto-recover Schutzschaltung, die bei Überlast, Überspannung und Kurzschluss am Ausgang ansprechen.
Eine LED zeigt den Einschaltzustand an.

Die Netzteile sind geeignet für LED-Lichttechnik, wie LED-Lampen, LED-Streifen, LED-Module, LED-Streifen und andere Verbraucher mit den entsprechenden Spannungsversorgungen.

Zu den Netzteilen:
LED-Netzteil GLP POS-DIN 15W12, 12 VDC, 15 Watt, DIN-Hutschiene
LED-Netzteil GLP POS-DIN 15W24, 24 VDC, 15 Watt, DIN-Hutschiene
LED-Netzteil GLP POS-DIN 30W12, 12 VDC, 30 Watt, DIN-Hutschiene
LED-Netzteil GLP POS-DIN 30W24, 24 VDC, 30 Watt, DIN-Hutschiene
LED-Netzteil GLP POS-DIN 60W12, 12 VDC, 60 Watt, DIN-Hutschiene
LED-Netzteil GLP POS-DIN 60W24, 24 VDC, 60 Watt, DIN-Hutschiene
LED-Netzteil GLP POS-DIN 100W12, 12 VDC, 100 Watt, DIN-Hutschiene
LED-Netzteil GLP POS-DIN 100W24, 24 VDC, 100 Watt, DIN-Hutschiene
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.