Neuer Betriebsrat nimmt Tätigkeit auf

Betriebsrätin der Asklepios Lungenklinik geht in den Ruhestand / Nachfolger sind Dr. Jürgen Sklarek und Frau Ulrike Hajredini

(PresseBox) ( Gauting, )
21 Jahre lang vertritt Erika Harder die Interessen der Mitarbeiter in Gauting. Nun geht sie in den wohlverdienten Ruhestand. Als Nachfolger wurden Dr. Jürgen Sklarek, Oberarzt der Thoraxchirurgie für den Vorsitz und Ulrike Hajredini, Leiterin des medizinischen Schreibdienstes als Stellvertretung gewählt.

Zum 31.12.2015 beendet Erika Harder nach über 25 Jahren ihr Beschäftigungsverhältnis in der Lungenklinik Gauting und geht in den Ruhestand. Viele Veränderungen, wie der Übergang der Lungenklinik in die Asklepios-Gruppe, die Gründung eines Konzernbetriebsrates und eines Aufsichtsrats fallen in Frau Harders Dienstzeit. Ereignisse, bei denen sie eine tragende Rolle spielt und die Rechte der Beschäftigten im Blick hat. „ Trotz all der Herausforderungen kann ich sagen, dass es eine schöne Zeit in Gauting war“, so Erika Harder. „Mein herzlicher Dank gilt allen, die mich in den langen Jahren unterstützt haben, aber auch den vielen kritischen Diskussionen und Meinungen, die unbedingt sein mussten um den Blickwinkel zu erweitern.“

Ihre Nachfolger wurden bereits gewählt: Dr. Jürgen Sklarek, Oberarzt der Thoraxchirurgie und zweiter Bürgermeister in Gauting als Vorsitzenden und Ulrike Hajredini, Leiterin des medizinischen Schreibdienstes zur Stellvertretung. Die dem Betriebsrat zustehende Freistellung nehmen sie zu gleichen Teilen wahr.

„Wir bedanken uns bei Erika Harder für die engagierte und intensive Zusammenarbeit. Der Betriebsrat hat als Organ zur Mitbestimmung und Vertretung der Arbeitnehmerinteressen, der auch an betrieblichen Entscheidungen mitwirkt, eine verantwortungsvolle Aufgabe. Wir heißen die neuen Betriebsräte herzlich Willkommen und freuen uns auf eine wertvolle und produktive Zusammenarbeit“, erklärt Dr. Rainer Pfrommer, Geschäftsführer der Asklepios Lungenklinik München-Gauting.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.