PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 541388 (ASK Chemicals GmbH)
  • ASK Chemicals GmbH
  • Reisholzstraße 16 - 18
  • 40721 Hilden
  • http://www.ask-chemicals.de
  • Ansprechpartner
  • Ulrich Girrbach
  • +49 (211) 71103-0

ASK Chemicals CoreTech – Hochmoderne Kernfertigung

Ab sofort im europaweiten Vertrieb

(PresseBox) (Fuldabrück, ) Effiziente Verfahren, hochtechnologische Ausstattung und ein spezifisches Experten-Know-how sind erfolgreiche Basis der ASK Chemicals CoreTech für die Produktion kundenindividuell konzipierter Gießkerne und -pakete. Dabei reicht das Produktportfolio von Prototypen bis hin zu ökonomisch und ökologisch gefertigten Klein- und Großkernserien. Produziert wird in hochmodernen Kernmachereien. Dieses Angebot steht jetzt auch Gießereien in den angrenzenden europäischen Ländern zur Verfügung.

Auf den Prozess kommt es an - viele Bauteile setzen intelligente Ansätze und spezifische Lösungen in der Formgebung voraus. Deshalb hat der Gießereikernspezialist ASK Chemicals CoreTech immer das gesamte Verfahren im Blick. Mit kompetenter Beratung, Entwicklung, Durchführung von Versuchen bis hin zur Prototypenfertigung und professioneller Produktion von Klein- und Großserien, schaffen die Spezialisten des Unternehmens nicht nur technologisch ausgereifte, sondern auch wirtschaftlich attraktive Lösungen für ihre Kunden.

Die Produktion läuft in einer hochmodernen Kernmacherei. Hier wurde unter anderem in eine leistungsfähige Mischanlage für das Cold Box Verfahren investiert. Diese kann parallel vier Cold Box-Systeme mit sieben Sandsorten und drei Additiven verarbeiten. So werden kundenspezifische Mischungen flexibel und ohne lange Umstellzeiten - selbst mit Sondersanden oder Sonderadditiven - problemlos hergestellt. Zudem schaffen zwanzig Kernschießmaschinen mit einem Volumen von bis zu 120l die Serienproduktion und Prototypenentwicklung im Cold Box-, Hot Box-, Croning- und Anorganik-Verfahren. Die vorhandenen Chargen- und Durchlauföfen ermöglichen die Trocknung von Kernen bis zu 300kg. Hochwertige Werkzeuge gewährleisten die notwendige Maßgenauigkeit und gleichbleibende Qualität auch immer unter dem Fokus wirtschaftlicher Fertigung.

Verschärfter Wettbewerb und steigende Arbeitskosten erfordern absolute Kostendisziplin. „Unser Anspruch heißt demnach Qualität und Produktivität“, so Jörg Knechten, Geschäftsführer der ASK Chemicals CoreTech. „In diesem Kontext ist es uns mehrfach gelungen die Herstellungskosten unserer Kunden um bis zu 20% zu reduzieren“, so Knechten weiter. „Wir sind sicher, dass wir diesen Anspruch mit unseren Produkten und Dienstleistungen in hohem Maße auch europaweit erfüllen werden.“

Die intensive Zusammenarbeit der ASK Chemicals CoreTech sowohl mit der Gießereiindustrie als auch führenden Automobil- und Nutzfahrzeugherstellern, schafft eine gute Grundlage für erfolgreiche Entwicklungen. Dabei schätzen Kunden des Hauses besonders die breite nationale wie internationale Vernetzung innerhalb der Branche aber auch in die angrenzenden Fachbereiche.

Schließlich ist ASK Chemicals CoreTech Teil der weltweit tätigen ASK Chemicals Gruppe und hat so vollen Zugriff auf das gesamte Produktportfolio und - weit wichtiger – auf das gesamte anwendungstechnische Expertenwissen des global tätigen Unternehmens.

ASK Chemicals GmbH

ASK Chemicals ist einer der weltweit größten Anbieter von Gießerei-Chemikalien und Hilfsmitteln. Das umfassende Produkt- und Leistungsportfolio reicht von Bindern, Schlichten, Speisern, Filtern und Trennmitteln bis hin zu metallurgischen Produkten wie Impfmitteln, Impfdrähten und Vorlegierungen für den Eisenguss. Die Kernfertigung und Prototypenentwicklung sowie ein breites Angebot von Simulationsdienstleistungen runden das Angebot ab.

ASK Chemicals ist in 24 Ländern mit 30 Standorten präsent, davon in 15 mit eigener Produktion, und beschäftigt ca. 1.800 Mitarbeiter weltweit. Mit Forschung und Entwicklung in Europa, Amerika und Asien versteht sich ASK Chemicals als Impulsgeber branchenspezifischer Innovationen mit dem Anspruch konsequenten Kundennutzens. Flexibilität und Schnelligkeit, Qualität und Nachhaltigkeit sowie Wirtschaftlichkeit der Produkte und Services sind hierbei entscheidend.