Private Krankenversicherung Vergleich und Rechner 2012

Hamburg, (PresseBox) - Die private Krankenversicherung (PKV) wird ab dem 21.12.2012 im Vergleich zu heute wieder teurere Tarife anbieten müssen. Grund hierfür sind die, den privaten Krankenversicherern vom europäischen Gerichtshof zwangsverordneten, Unisex Tarife. Durch die "PKV Unisex Tarife" sollen die Beiträge für Frauen gesenkt, für Männer jedoch stark erhöht werden. Männer, die neu in eine PKV eintreten oder ihren bisherigen Tarif wechseln möchten, sollten daher noch vor dem 21.12.2012 ihre private Krankenversicherung berechnen und einen Vergleich der günstigen Angebote anfordern. Denn alle PKV Verträge, die vor der Unisex Einführung gültig werden, sind von den Beitragserhöhung ausgenommen. Ein kostenloser und individueller "Private Krankenversicherung Vergleich" kann auf pkv-vergleich.de angefordert werden.

Ist eine private Krankenversicherung überhaupt sinnvoll?

Eine private Krankenversicherung ist in der heutigen Zeit für fast jeden Verbraucher sinnvoll. Denn die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) streicht aus Kostengründen immer mehr ihrer Leistungen zusammen. Gleichzeitig wird aber die Beitragsbemessungsgrenze, die festlegt, welchen Höchstbeitrag Verbraucher zur gesetzlichen Krankenversicherung zu leisten haben, Jahr für Jahr stärker angehoben. Versicherte einer PKV haben diese Probleme nicht, denn in der privaten Krankenversicherung kommt es im Vergleich zur GKV bei der Festlegung der Beitragshöhe nicht darauf an, welches Einkommen der Versicherte hat, sondern auf seine individuelle Lebenssituation. Hierzu gehören das Alter des Versicherten, mögliche Vorerkrankungen, ob er gesund lebt oder beispielsweise Raucher ist und Ähnliches. Wer jung ist und gesund lebt hat also gute Aussichten, in einen günstigen PKV Tarif eingestuft zu werden und entsprechend niedrige Beiträge zahlen zu müssen.

Günstigste PKV Beiträge 2012 mit dem Online Rechner berechnen

Wie hoch die zu erwartenden Beiträge zur privaten Krankenversicherung im Vergleich sein werden, kann jeder Verbraucher leicht mit einem PKV Rechner im Internet selbst herausfinden. Anhand der vom Nutzer getätigten Eingaben kann ein klares Bild seiner Lebenssituation erfasst und seine maximalen Beiträge zur PKV innerhalb kürzester Zeit errechnet werden. Der Online Rechner kann neben dem Zeitvorteil noch einen weiteren wichtigen Pluspunkt für sich verbuchen: Er ist garantiert neutral. Denn wer sich vom Versicherungsmakler beraten lässt, läuft leicht Gefahr, die Tarife angeboten zu bekommen, die dem Makler die höchsten Provisionen einbringen. Ein PKV Rechner hingegen hat als Bemessungsgrundlage nur die vom Nutzer selbst angegeben Daten zur Verfügung, so dass er für den PKV Vergleich nur die Tarife berücksichtigt, die den Beitragsvorstellungen des Nutzers entsprechen und die dieser sich auch leisten kann. So wird sichergestellt, dass der Online Rechner dem Nutzer die für ihn günstigsten PKV Beiträge 2012 angibt.

Verbraucher können den private Krankenversicherung Rechner auf www.pkv-vergleich.de/private-krankenversicherung-rechner unverbindlich nutzen und die individuellen Beiträge online berechnen.

Beitragsstabilität ist besonders wichtiges Kriterium für den PKV Vergleich

Wer sich für eine PKV interessiert, sollte unbedingt auch auf die Beitragsstabilität vergleichen, diese ist nämlich ein vergleichsweise wichtiges Kriterium, das man unbedingt beachten sollte, bevor man sich für einen Anbieter entscheidet. Die meisten Verbraucher geben auf Nachfrage an, dass sie meist zuerst einmal auf die ihnen von den einzelnen PKV gebotenen Leistungen achten, wenn sie private Krankenversicherungen vergleichen. Dies ist durchaus nachvollziehbar, denn die beste Krankenversicherung nutzt nichts, wenn sie Leistungen, die der Versicherte dringend benötigt, ausschließt. Trotzdem sollte der zweite Blick des Interessenten beim PKV Vergleich auf die Beitragsentwicklung der von ihm ins Auge gefassten privaten Krankenversicherungen fallen. Denn auch in der PKV ist nicht alles Gold was glänzt. Wer sich also für eine private Krankenversicherung entscheidet, deren Beitragsstabilität in den letzten Jahren oder sogar Jahrzehnten im Vergleich durchgehend gegeben ist, läuft auch nicht Gefahr, über ein sogenanntes Lockangebot zum Vertragsabschluss "überredet" zu werden um dann einige Zeit später ein böses Erwachen durch eine drastische Beitragserhöhung zu erleben. Weitere Informationen zum Private Krankenversicherung Vergleich

Website Promotion

Asenta GmbH

Das Online Portal www.pkv-vergleich.de/ ist ein Angebot der Hamburger Finanz Cor GmbH und bietet Privatversicherten umfangreiche Informationen rund um die Private Krankenversicherung sowie einen kostenlosen PKV Vergleich und Beitragsrechner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.