PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 586846 (Ascom)
  • Ascom
  • Kruppstraße 105
  • 60388 Frankfurt am Main
  • http://www.ascom.de
  • Ansprechpartner
  • Oliver Laube
  • +49 (69) 580057-400

Jederzeit gut informiert

Der Healthcare IT-Spezialist Ascom ist Leading Partner der Europäischen Konferenz für Krankenhaustechnik ECHE in Bern

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Eine optimale Patientenversorgung, kosteneffiziente Klinikabläufe und höchstes medizinisches Niveau: Spitäler stehen vor großen Herausforderungen, um die geforderte Leistung zu bieten. In dem Kontext nimmt Ascom Wireless Solution an der Europäischen Konferenz für Krankenhaustechnik ECHE (European Conference for Hospital Engineering) in Bern teil.

Als Leading Partner informiert der Healthcare IT-Spezialist auf der Veranstaltung vom 10. bis zum 12. April über integrierte Kommunikations- und Sicherheitssysteme für ein optimiertes Klinikmanagement. Im Fokus stehen skalierbare Lösungen für eine vernetzte Kommunikation in Krankenhäusern basierend auf VoWiFi, IP-DECT, Schwesternruf- und Pager-Technologien, die sich problemlos in vorhandene Infrastrukturen einbinden lassen. Die nahtlose Integration zum Beispiel von Lichtrufanlagen sowie Systemen rund um Alarmierung, Dementenschutz, Telekommunikation und Verwaltung sorgt so für eine nachhaltige Steigerung der Effizienz, Sicherheit und Qualität im Klinikalltag. Damit unterstützt Ascom das Ziel der ECHE, durch Präsentation moderner Technologien neue Impulse und Lösungen zur Optimierung des technischen wie infrastrukturellen Managements in Spitälern zu geben. Die ECHE findet alle zwei Jahre statt und ist eine Veranstaltung der Europäischen Gruppe (IFHE Europe) des Internationalen Verbandes für Krankenhaustechnik (International Federation of Hospital Engineering, IFHE).

Im Rahmen des Kongressprogramms stehen folgende Referate vor allem im Mittelpunkt:
- Kongress-Vortrag: Donnerstag, 11. April 2013, 15:45 - 16:10 Uhr, Saal Szenario
- Thema: Mission critical communication im Gesundheitswesen. Damals, Heute, Zukünftig
- Referent: Wendy Bor, Manager Global Business Development, Ascom

- Kongress-Vortrag: Freitag, 12. April 2013, 8:35 - 9:00 Uhr, Saal Arena
- Thema: "Überleben in der Krise" - über die wesentlichen Module für ein professionelles Krisenmanagement in Spitälern
- Referent: Dr. MBA. Richard Werner, General Manager, Risk Control RCC Ltd. Europe

Ascom

ASCOM WIRELESS SOLUTIONS (www.ascom.de) ist ein führender Anbieter von drahtlosen On-site Kommunikationssystemen für wichtige Segmente. Im Zentrum unseres Leistungsangebots steht die Schaffung von Mehrwert für den Kunden durch Unterstützung und Optimierung seiner Mission Critical Prozesse. Zu den Kunden gehören unter anderem das Gesundheitswesen (Krankenhäuser, Psychiatrien), die verarbeitende Industrie, das Heimwesen, die Nahrungsmittelindustrie, der Einzelhandel sowie Hotels. Weltweit sind zurzeit mehr als 75'000 Systeme bei führenden Unternehmen installiert. Ascom Wireless Solutions bietet eine breite Palette von drahtlosen Sprach- und professionellen Messaging-Lösungen. Diese Lösungen basieren auf modernsten VoWiFi, IP-DECT, DECT, Lichtruf und Paging-Technologien, die über Ascom Unite in die existierenden Geschäftssysteme der Kunden unkompliziert integriert werden können. Die Division unterhält Niederlassungen in 11 Ländern und beschäftigt weltweit 1'200 Mitarbeitende. Ascom Wireless Solutions mit Sitz in Göteborg, Schweden, ist Teil der Schweizer Ascom Group. Die Ascom Namensaktien (Symbol ASCN) sind in Zürich an der SIXSwiss Exchange kotiert (ASCN:SWX).