PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376263 (Ascom)
  • Ascom
  • Kruppstraße 105
  • 60388 Frankfurt am Main
  • http://www.ascom.de
  • Ansprechpartner
  • Oliver Laube
  • +49 (6109) 738-454

Ascom i62 - das weltweit erste IEEE 802.11n-fähige Mobiltelefon ist da

Ascom bringt neue Generation von VoWiFi-Handsets auf den Markt

(PresseBox) (Göteborg, Schweden, ) Ascom Wireless Solutions, der führende Anbieter drahtloser On-Site-Kommunikation, gab heute die Markteinführung des Ascom i62, einem neuen VoWiFi-Handset für Ende September bekannt. Diese neue Generation von Mobiltelefonen unterstützt als erste den aktuellen Netzwerkstandard IEEE 802.11n. Zusätzlich unterstützt das Mobilgerät auch die bisherigen Standards IEEE 802.11a/b/g.

"Mit dieser neuen Generation von Handsets stärken wir unsere Stellung auf dem VoWiFi-Markt weiter, da wir für die kommenden Jahre von einem anhaltenden WiFi- Wachstum sowohl in den USA als auch in Europa ausgehen", erklärt Peter Härdi, Vice President, International Marketing and Product Management, Ascom Wireless Solutions. "Basierend auf der IEEE 802.11n-Technologie gewährleistet das i62 die schnellstmögliche Verarbeitung von Daten und Sprache in Bezug auf Abdeckung, Durchsatz und Klangqualität. Außerdem bietet das i62 Endanwendern des Mobiltelefons zusätzliche Mehrwerte. Es wurde speziell für den Krankenhaussektor entwickelt und verfügt über wichtige Funktionen für die klinischen und technischen Bereiche in Krankenhäusern."

Das VoWiFi-Handset Ascom i62 ist der Nachfolger des Ascom i75 und zeichnet sich durch sein neues elegantes Design, einen hochauflösenden TFT-Farbbildschirm, IP44- Klassifizierung, eine längere Akkulaufzeit sowie eine Reihe weiterer Verbesserungen aus. Wie alle Handsets von Ascom ist es fernkonfigurierbar und wird auf seine Kompatibilität mit WiFi-Netzen getestet. In das Design fließt die langjährige Erfahrung von Ascom bei der Bereitstellung modernster, speziell gefertigter Handsets, drahtloser Systeme zur Sprach- und Nachrichtenübertragung sowie an die Bedürfnisse der Kunden angepasster Alarm- und Positionsbestimmungs-Anwendungen für geschäftskritische Kommunikation ein.

Mit seinen interaktiven Ascom-Funktionen zur Nachrichtenübermittlung bietet das Ascom i62 Anwendern eine einzigartige Lösung, die ein breites Spektrum von drahtgebundenen, drahtlosen und mobilen Medien, darunter Nachrichtenübertragungsund Alarmsysteme sowie schnurlose Telefonsysteme mit öffentlichen Kommunikationstechnologien wie GSM, E-Mail und das Internet nahtlos integriert. Dank der IP-basierten, offenen Architektur ist das System hochskalierbar, was bedeutet, dass Unternehmen zunächst dem unmittelbaren Bedarf gerecht werden und nach und nach zusätzliche Kapazitäten oder Funktionen hinzufügen können. Ascom bietet Interoperabilität mit den führenden Marktanbietern und ermöglicht eine kundenspezifische Integration. Egal, ob es sich um eine herkömmliche oder IP-basierte Telefonanlage handelt oder die Anbindung an ein Schwesternrufsystem oder andere Geräte zur Patientenüberwachung gewünscht werden: Ascom gewährleistet mit dem Ascom i62 die bestmögliche Systemintegration.

Mit dem Ascom-i62-VoWiFi-Handset erhalten Anwender ein Mobilgerät, das folgende Funktionen bietet: Sprach- und Nachrichtenübertragung sowie von Systemen in ihrem Krankenhaus oder Unternehmen ausgehende Alarme.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.ascom.com/ws,

Ascom

Ascom Wireless Solutions (www.ascom.com/ws) ist ein führender Anbieter von drahtloser On-Site-Kommunikation für wichtige Bereiche wie z.B. Krankenhäuser, die verarbeitende Industrie, den Einzelhandel und Hotels. Über 75.000 Systeme wurden bei führenden Unternehmen weltweit installiert. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum von Sprachund professionellen Nachrichtenübertragungslösungen, die einen Mehrwert für Kunden schaffen, indem sie deren geschäftskritische Prozesse unterstützen und optimieren. Die Lösungen basieren auf VoWiFi-, IP-DECT-, Schwesternruf- und Paging-Technologien und lassen sich problemlos in bestehende Unternehmenssysteme integrieren. Das Unternehmen besitzt Tochtergesellschaften in zehn Ländern und beschäftigt 1.200 Mitarbeiter weltweit. Ascom Wireless Solutions mit Sitz im schwedischen Göteborg wurde in den 50er Jahren gegründet und gehört zu der an der Schweizer Börse gelisteten Ascom Group.