Die neue Baureihe 651 verfügt industrieweit über den höchsten Durchfluss in Bezug auf die Baugröße

asconumatics series 651 frl (PresseBox) ( Ölbronn-Dürrn, )
Emerson hat die ASCO Numatics Baureihe 651 an Produkten für die Druckluftaufbereitung bestehend aus Filtern, Reglern und Ölern (FRL) eingeführt. Diese neue Baureihe erweitert die 650er Familie um Produkte mit den Anschlussgrößen G1/8 und G1/4.

"Die Baureihe 651 hat einen geringeren Platzbedarf und wurde für kompakte Anwendungen und Maschinen die hohe Durchflüsse erfordern, entwickelt." sagt Enrique Pelayo, ASCO European Product Marketing Manager. "Mit den höchsten Durchflüssen bezogen auf die Baugröße sind diese vielseitigen Produkte für die Druckluftaufbereitung ideal für Verpackungsmaschinen und Anwendungen, die platzsparende Geräte erfordern, geeignet."

Die Baureihe 651 erweitert den oberen und unteren Temperaturbereich (-40° C bis 80° C) und ermöglicht damit den Einsatz in vielen Industriebereichen, in rauhen Umgebungen eingeschlossen. Die modularen Produkte für die Druckluftaufbereitung sind robust und einfach zu montieren. Die neuen Endplatten ermöglichen dem Wartungspersonal die Baugruppe ohne Trennung von der Rohrleitung zu entnehmen. Nach vorn gerichtete, dünne Manometer sind einfach abzulesen und einzigartig in Produkten dieser Art.

Weitere Informationen über die Baureihe 651 finden Sie auf unserer Homepage www.asconumatics.de.    

Über Emerson

Emerson, mit Hauptsitz in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri, ist weltweit führend im Zusammenführen von Technologie und Engineering und bietet seinen Kunden innovative Lösungen für industrielle, kommerzielle und private Anwendungsgebiete auf der ganzen Welt. Das Unternehmen setzt sich aus fünf Geschäftsbereichen zusammen: Process Management, Industrial Automation, Network Power, Climate Technologies sowie Commercial & Residential Solutions. Weitere Informationen finden Sie auf www.Emerson.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.