ASC gründet Tochtergesellschaft in Spanien

Neue Niederlassung ist Teil der Internationalisierungsstrategie

(PresseBox) ( Hösbach, )
ASC Technologies AG hat die neue Tochtergesellschaft ASC Ibérica Cloud Solutions S.L. in Spanien gegründet. Mit der eigenen Repräsentanz zum 1. April 2020 baut der führende Software- und Cloudanbieter im Bereich Compliance Recording, Qualitätsmanagement und Analytics seine internationale Präsenz weiter aus. Ziel ist es, den globalen Vertrieb der Produkte, Lösungen und Services voranzutreiben, sowie die Kunden und Partner vor Ort persönlich zu betreuen und zu unterstützen.

Bislang erfolgten der Vertrieb und Service in Spanien erfolgreich über den Partner Tradesegur S.A. Tradesegur und ASC haben nun vereinbart, das Communications Recording & Analytics Geschäft ab dem 01. April 2020 direkt über die neue Tochter ASC Ibérica Cloud Solutions S.L. abzuwickeln. „Sowohl Tradesegur als auch ASC versichern, dass die Übertragung des Geschäfts mit größter Sorgfalt durchgeführt wird. Unsere Kunden profitieren von dieser Fokussierung der Kräfte und von der direkten Betreuung durch den Hersteller“, erklärt Dr. Gerald Kromer, Chief Executive Officer von ASC Technologies AG.

Mit der Tochter ASC Ibérica Cloud Solutions S.L. schafft das Unternehmen eine hervorragende Basis, um den Kundenanforderungen in Spanien noch besser gerecht zu werden. Firmensitz der neuen Niederlassung ist Madrid. „Spanien ist ein sehr wichtiger Markt für ASC und wir freuen uns, mit einer eigenen Repräsentanz hier weiter wachsen zu können. Mit der Gründung einer eigenen Tochtergesellschaft gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in der Umsetzung unserer Internationalisierungsstrategie“, macht Kromer deutlich.

Michele Giovanni Occhionero wird die Niederlassung als Country Manager leiten. Er verantwortet von nun an den Aufbau neuer und den Ausbau bestehender Kundenbeziehungen im spanischen Markt. Dabei arbeitet er eng mit Technologieexperten aus dem deutschen Headquarter in Hösbach zusammen. „Michele blickt auf eine über 20-jährige Erfahrung im Informations- und Telekommunikationstechnik-Markt zurück und verfügt über ein enormes Fachwissen, das für den weiteren Ausbau unseres Geschäfts von großer Bedeutung ist“, sagt Kromer. „Michele wird mit seinem kundenorientierten Ansatz unseren Partnern und Kunden den bestmöglichen Support bieten. Mit seiner Expertise wird er uns dabei unterstützen, ASCs internationales Ansehen zu stärken und unsere Präsenz weiter auszubauen.“

Adresse

ASC Iberica S.L.

Paseo de la Castellana, 170, 8º Izda,

28046 Madrid

Für mehr Informationen über das Portfolio von ASC besuchen Sie bitte www.asc.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.