arvato systems und GBTEC laden erneut zu deutschlandweiter BPM Roadshow ein

(PresseBox) ( Gütersloh, )
Aufgrund der hohen Nachfrage und dem positiven Feedback zu den Process Days im Juni bieten arvato systems | Technologies und GBTEC in diesem Jahr noch zwei weitere Termine an. Auf vielfachen Wunsch werden zwei Kundenprojekte pro Veranstaltung vorgestellt zu dem diesjährigen Motto:

Die neue BIC Platform – BPM-Herausforderungen einfach gelöst.

Folgende Themen und Livedemonstrationen von Kundenlösungen werden vorgestellt:
- Verbesserung des Zusammenspiels von IT- und Fachbereich im Unternehmen
- Reduzierung der Kosten durch effiziente Geschäfts- und IT-Abläufe
- Erhöhung der Akzeptanz in Qualitätsmanagementprojekten
- BPM und Content Management wachsen zusammen
- Vorstellung der neuesten Generation der BIC Platform
- Beiträge von Anwendern, welche die BIC Platform bereits erfolgreich im Unternehmen einsetzen zum Beispiel im Bereich IKS und MaRisk
- Vorstellung der neuesten Version des Modellierungstools BIC Design und seinen vielfältigen Möglichkeiten durch das offene Metamodell

Folgende Termine werden angeboten:
14. September 2010 – Novotel ERLANGEN
15. September 2010 – Main Plaza FRANKFURT AM MAIN

Die Anmeldemöglichkeit, eine detaillierte Agenda und Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter www.gbtec.de.
Die Teilnehmerzahl dieser Informationsveranstaltung ist begrenzt.
_______________________
BPM Xcellencer® ist eine Marke der arvato systems GmbH.

arvato systems-Ansprechpartner für
Business Process Management:
Oliver Becker, arvato systems
+49 (0) 5241 / 80-89 480
E-Mail: oliver.becker@Bertelsmann.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.