arvato Systems auf der Media Finance Focus 2012

US-Konferenz für Finanzexperten der Medienbranche

(PresseBox) ( Köln/Gütersloh, )
Bereits zum dritten Mal nimmt arvato Systems (vormals als S4M – Solutions for Media) an der jährlich stattfindenden MFM & BCCA Konferenz teil. Die Veranstaltung findet vom 21. - 23. Mai im Caesars Palace in Las Vegas (USA) statt.

Die Konferenz wird von den Verbänden Media Financial Management (MFM) und Broadcast Cable Credit Association (BCCA) ausgerichtet und wendet sich an Finanzexperten und Führungskräfte aus der Medienbranche. Während der 3-tägigen Veranstaltung erhalten die Teilnehmer die neuesten Informationen rund um die Themen Rechnungswesen, Steuern, Personal, Kredite und Technologie für die Bereiche Zeitung, Fernsehen, Radio und Kabel.

arvato Systems wird seine Lösungen für die crossmediale Vermarktung und Optimierung von Werbezeiten, S4AOpt, AllAdOnce und S4AdStore präsentieren. Die Optimierungs-Engine S4AdOpt lässt sich in jedes beliebige Sales & Traffic System integrieren und platziert Werbespots einfach und automatisch. Mit AllAdOnce lässt sich der Werbeverkauf für Online Services und mobile Plattformen aus nur einer Anwendung heraus verwalten. Über eine webbasierte Oberfläche visualisiert und verkauft S4AdStore Produkte crossmedial über verschiedene Plattformen wie zum Beispiel Fernsehen, Online, Mobil, VoD oder Offline.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.s4m.arvato-systems.de.

Besuchen Sie arvato Systems auf der MFM an Stand #203. Detaillierte Informationen über die Media Finance Focus finden Sie unter www.mediafinance.org
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.