arvato Systems auf der Learntec

Debüt im Bereich Bereich Learning Solutions

(PresseBox) ( Gütersloh, )
Der Systemintegrator arvato Systems wird 2012 erstmalig mit seinem Angebot im Bereich Learning Solutions auf der Learntec vertreten sein. Insbesondere die arvato Learning Suite (aLS), die auf einer gemeinsamen Entwicklung mit der e/t/s didactic media basiert, wird dabei zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die arvato Learning Suite (aLS) verwaltet, integriert und koordiniert Elemente wie Präsenzworkshops, online-gestützte Selbstlernphasen, Virtual Classroom-Meetings, Assessments, Prüfungselemente, klassische Lehrveranstaltungen und Projektarbeiten sowie das Erstellen und Verwalten von E-Learning-Einheiten. Mit diesem modularen Ansatz verfolgt arvato Systems das Ziel, durch Kombination der jeweils hinsichtlich Funktionalität und Kosten optimal passenden Module den Nutzen für die Kunden zu maximieren.

Herzstück des Gesamtsystems ist ein flexibles, webbasiertes Verwaltungssystem. Um diesen Kern herum werden durch CMS- bzw. Portaltechnologien (TYPO3) Zugangssysteme für Interessierte, Lerner und Dozenten bereitgestellt, welche einerseits ein individuelles Erscheinungsbild gewährleisten und andererseits durch die Anwendung eines weitverbreiteten CMS vom Kunden selbst angepasst werden können. Die aLS ist von Anfang an für jede mögliche Form des Lernens – von der Präsenzveranstaltung über Blended Learning bis hin zum E-Learning – entwickelt worden und basiert auf Web2.0-Technologien und offenen Standards. Für die Verwaltung von Präsenzveranstaltungen verfügt die aLS über die nötige Ressourcenverwaltung. Für die Durchführung von E-Learnings wird ein ggf. vorhandenes LMS – zum Beispiel ILIAS oder Moodle – angekoppelt.

Allen Interessenten, die im Rahmen der Learntec mehr über die Learning Solutions der arvato Systems erfahren wollen, steht das Learning-Team am Stand E51 sehr gerne zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.