SAP für Logistikdienstleister heißt „BEST4LOGISTICS SERVICE PROVIDERS“

(PresseBox) ( Gütersloh, )
Der auf die Logistikbranche spezialisierte IT-Dienstleister arvato systems | Technologies hat unter dem Namen „BEST4LOGISTICS SERVICE PROVIDERS“ (BEST4LSP) gemeinsam mit der SAP eine integrierte Softwarelösung für sämtliche Geschäftsprozesse in mittelständischen Speditionen mit anspruchsvollen Prozessen entwickelt. BEST4LSP schließt die Lücke zwischen der SAP-Einstiegslösung „Business All-in-One für Logistikdienstleister“ und dem Warehouse-Management-System „EWM 7.0“ sowie der Transportmanagement-Lösung „TM 7.0“.

Das neue Angebot überzeugt durch praxisgerechte branchenspezifische Funktionen, die in enger Zusammenarbeit mit Logistikdienstleistern entwickelt wurden. Die durchgehende Lizenz bietet das zum Bertelsmann-Konzern gehörige Unternehmen zum Festpreis pro Arbeitsplatz oder zu einem monatlichen Betrag auf Sendungsbasis an. BEST4LSP ermöglicht Logistikdienstleistern den kalkulierbaren Zugang zum Industrie-Standard SAP und damit den nahtlosen Anschluss an die vor- und nachgelagerten IT-Systeme der gesamten Lieferkette. Nicht zuletzt wird diese Qualifikation bei Ausschreibungen von Transport- und Logistikdienstleistungen immer häufiger verlangt. Neben der Greiwing logistics for you GmbH aus Greven haben sich bereits der Logistikdienstleister LPR aus Neuss sowie der Energieversorger Vattenfall mit seinem Transportunternehmen TSS GmbH für BEST4LSP entschieden.

BEST4LSP ermöglicht eine integrierte eventgesteuerte Transportplanung, beginnend mit der Auftragserfassung über Vorplanung/Routing, Sammelgut- oder Ladungsdisposition, Durchführung, Abrechnung bis hin zum Controlling und der Nachkalkulation. Die Auftragsdaten fließen dabei automatisiert per XML oder EDI beziehungsweise manuell in das System ein.

Die Lösung enthält alle notwendigen Module für die Fahrer-, Fahrzeug- und Ladehilfsmittelverwaltung, die Transportdisposition oder das Erfassen und Überwachen der Lenk- und Ruhezeiten. Ergänzt wird das System durch die Routenplanung und eine ausgereifte Frachttarif-Verwaltung.

BEST4LSP bildet den kompletten Transport inklusive Cross-Docking, Lagerabwicklung, Mehrwertdienstleistungen sowie Tracking & Tracing ab. Die integrierte Kosten-Erlös-Rechnung, das Rechnungs- und Mahnwesen, die Schadensabwicklung und umfangreiche Auswertungen mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen runden das Paket ab. Als Bestandteil des SAP ERP-Systems ist es vollständig in die anderen Module wie Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Warenwirtschaft des marktführenden ERP-Systems integriert. Der Anwender kann somit perspektivisch weitere Geschäftsprozesse mit seiner Lösung abbilden und automatisieren.

Standardentfernungswerke wie EWS und eine Schnittstelle zum xServer der PTV AG, zu den Geo- und Optimierungs-Webservices der CORBITCONNECT AG sowie Google Maps sind bereits vorhanden. Weitere Entfernungswerke können ebenso angebunden werden wie verschiedenste Archivierungs-, Verzollungs- oder Telematiksysteme und mobile Endgeräte für Fahrer und Lagerpersonal. Die integrierten Telematikprozesse wurden im Oktober auf einer Hausmesse der Punch Telematx vorgestellt.

arvato systems | Technologies entwickelt die Lösung als SAP-Partner gemeinsam mit SAP weiter, so dass die Release-Fähigkeit bei Programm-Updates immer erhalten bleibt. Im Gegensatz zu individuellen Anpassungen von IT-Dienstleistern ist BEST4LSP ein Standardprodukt, das eine extrem hohe Investitionssicherheit bietet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.