Lünendonk publiziert mit Arvato Systems Magazin zu KI

Künstliche Intelligenz – vom Hype zur Realität

Lünendonk publiziert mit Arvato Systems Magazin zu Künstlicher Intelligenz (Copyright: Lünendonk & Hossenfelder GmbH) (PresseBox) ( Gütersloh, )
  • Lünendonk-Magazin 2020 in Zusammenarbeit mit Arvato Systems
  • Künstliche Intelligenz umfassend beleuchtet
  • Kostenloser Download auf Arvato Systems Website
Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder hat in Zusammenarbeit mit Arvato Systems und drei weiteren Partnern das „Lünendonk Magazin 2020: Künstliche Intelligenz“ veröffentlicht. Die Autoren – darunter drei KI-Experten von Arvato Systems – zeichnen ein umfassendes Bild des Themenkomplexes und legen dabei einen Schwerpunkt auf Voraussetzungen für die konkrete Anwendung Künstlicher Intelligenz.

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein breit diskutiertes Technologiethema, das gerade im geschäftlichen Umfeld ein hohes disruptives Potenzial aufweist. Um mit KI einen Mehrwert generieren zu können und die Technologie erfolgreich in Unternehmen zu etablieren, müssen mehrere Aspekte betrachtet werden. Es geht nicht nur um Strategien für die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle, sondern auch um die notwendigen organisatorischen und kulturellen Änderungen, die Unternehmen vornehmen müssen, um schneller auf Marktveränderungen und neue Kundenanforderungen reagieren zu können. Um im Rennen datengesteuerter Unternehmen mithalten zu können, müssen sowohl die Datenqualität sichergestellt als auch die technischen Voraussetzungen geschaffen werden. Daher gilt: Um KI wirklich erfolgreich in Unternehmen zu nutzen, ist ein ganzheitliches Verständnis erforderlich.

Das von Arvato Systems mitherausgegebene „Lünendonk Magazin 2020: Künstliche Intelligenz“ bietet dafür eine umfangreiche Grundlage. In vier Schwerpunkten berichten die Autoren über „Status quo & Ziele“, „Organisation & Kultur“, „Daten & Technologie“ und „Vorgehensmodelle & Methoden“. Mit dabei: Die Arvato Systems KI-Spezialisten Niels Pothmann, Andreas Tamm und Martin Weitzel, die zum einen notwendige organisatorische Maßnahmen, zum anderen die technischen Voraussetzungen für die Anwendung von Künstlicher Intelligenz beleuchten.

Das „Lünendonk Magazin 2020: Künstliche Intelligenz“ kann kostenlos auf der Arvato Systems Webseite heruntergeladen werden.

Über Lünendonk & Hossenfelder
Seit 1983 ist die Lünendonk & Hossenfelder GmbH spezialisiert auf systematische Marktforschung, Branchen- und Unternehmensanalysen sowie Marktberatung für Informationstechnik-, Beratungs- und weitere hochqualifizierte Dienstleistungsunternehmen. Der Geschäftsbereich Marktforschung betreut die seit Jahrzehnten als Marktbarometer geltenden Lünendonk®-Listen und -Studien sowie das gesamte Marktbeobachtungsprogramm. Die Lünendonk®-Studien gehören als Teil des Leistungsportfolios der Lünendonk & Hossenfelder GmbH zum "Strategic Data Research" (SDR). In Verbindung mit den Leistungen in den Portfolio-Elementen "Strategic Roadmap Requirements" (SRR) und "Strategic Transformation Services" (STS) ist die Lünendonk & Hossenfelder GmbH in der Lage, ihre Kunden von der Entwicklung strategischer Fragen über die Gewinnung und Analyse der erforderlichen Informationen bis hin zur Aktivierung der Ergebnisse im operativen Tagesgeschäft zu unterstützen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.