Logistik-Spezialist Greiwing setzt auf SAP Business All-in-One für Logistikdienstleister

(PresseBox) ( Gütersloh, )
Der Logistik-Spezialist Alfons Greiwing GmbH aus Greven, ein familiengeführtes, international tätiges Logistikunternehmen, bietet seinen Kunden seit mehr als 75 Jahren Logistikdienstleistungen und maßgeschneiderte Komplettlösungen, insbesondere in der Silo-, Kühl- und Kontraktlogistik an. Aufgrund des starken Wachstums in den vergangenen Jahren und den ständig steigenden Anforderungen des Marktes hat Greiwing im Sinne des Firmenmottos “Innovativ denken und verantwortlich handeln“ eine strategische Neuausrichtung der IT beschlossen. Die Entscheidung, der eine Einsatzuntersuchung, durchgeführt von arvato systems | Technologies, voraus ging, fiel für die Branchenlösung SAP Business All-in-One für Logistikdienstleister.

arvato systems | Technologies, IT-Dienstleister mit den Schwerpunkten SAP und Logistik, entwickelt und implementiert die Branchenlösung BEST4LOGISTICS SERVICE PROVIDERS auf Basis der SAP Standard-Software Business All-in-One für Logistikdienstleister.

Als SAP Special Expertise Partner für Logistikdienstleister und für die SAP Logistik-Module SCE und SCM setzt arvato systems | Technologies auf diese Branchenlösung als strategisches Produkt. Dabei profitiert die Branchenlösung BEST4LOGISTICS SERVICE PROVIDERS von der langjährigen Erfahrung und Kompetenz auf dem Gebiet des Einsatzes von SAP bei Logistikdienstleistern, die in diese Lösung eingeflossen sind. Als Systemhaus und Value Added Reseller ist arvato systems | Technologies zentraler Ansprechpartner für den Mittelstand und bietet in diesem Segment ergänzende Dienstleistungen wie SAP Hosting und SAP Anwenderbetreuung. Mit der SAP basierten Branchenlösung BEST4LOGISTICS SERVICE PROVIDERS hat arvato systems | Technologies mittelständische Transport- und Logistik-Dienstleister im Fokus.

Die Einsatzuntersuchung beinhaltete die gemeinsame Ist-Analyse der Prozesse, die Erarbeitung von Soll-Prozessen und die Identifizierung von Optimierungs- und Einsparpotenzialen. Die daraus abgeleitete IT-Strategie mit anschließender Return-on-Invest Betrachtung überzeugte Greiwing. Klaus Beckonert, Geschäftsführer der Alfons Greiwing GmbH: „Mit dem Einsatz von SAP Business All-in-One werden wir intern die Prozessketten effektiver gestalten und können als Dienstleister unseren Kunden direkte Schnittstellen zu deren ERP-, meist SAP-Systemen anbieten. Unseren Kunden möchten wir damit auch in der IT eine qualitativ hochwertige Dienstleistung bieten, wie sie es unseres Erachtens aus den operativen Prozessen gewohnt sind.“

Ausschlaggebend für die Entscheidung war neben der funktionalen und kaufmännischen Komponente sicherlich die exzellente Logistik- und Beratungskompetenz von arvato systems | Technologies, die auch mit der Implementierung der Branchenlösung beauftragt wurde.

Die arvato systems | Technologies GmbH sieht in der Entscheidung von Greiwing, die durch strategischen Weitblick und Vertrauen geprägt ist, eine klare Bestätigung ihrer strategischen Ausrichtung und Ziele im Markt der mittelständischen Logistikdienstleister. Matthias Martens, Beratungsleiter LogisticsExcellence bei arvato systems: „Wir freuen uns mit Greiwing einen Kunden gewonnen zu haben, mit dem wir partnerschaftlich unsere Branchenlösung BEST4LOGISTICS SERVICE PROVIDERS weiterentwickeln können.“ Das ergänzt Frank Arnold, Vertriebsleiter Branche Logistikdienstleister: „Greiwing ist einer der ersten Kunden, der auf die Einführung einer SAP ERP-basierten Lösung für die Abwicklung aller speditionellen sowie Lager- und Logistikprozesse setzt. Damit wird für Greiwing die Grundlage für das Erreichen einer integrierten, schnittstellenfreien Abwicklung aller Geschäftsprozesse, Transparenz in operativen und in Finanzprozessen sowie langfristig wettbewerbsfähige und stabile Gesamtkosten des ERP-Systems geschaffen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.