Full-Service für die digitale Gesundheitswirtschaft: Arvato Systems und Partner auf der conhIT 2018

Neues Service-Portfolio „Mein Zugangsdienst“

Connecting Healthcare ist das Leitmotiv der Branchenmesse conhIT in Berlin / Copyright: Jamie Grill / Getty Images / Arvato Systems (PresseBox) ( Gütersloh, )
  • Arvato Systems ist erstmals auf der größten IT-Messe für die Gesundheitsbranche vertreten
  • Arvato Systems stellt gemeinsam mit den eHealthExperts und secunet Security Networks AG neues Dienstleistungs-Portfolio zum VPN-Zugang vor
Arvato Systems präsentiert sich ab heute erstmals bei der wichtigsten Messe für Gesundheits-IT, der conhIT in Berlin. Gemeinsam mit seinen Projekt-Partnern stellt der IT-Dienstleister ein Full-Service-Angebot für den sicheren Zugang zur Telematikinfrastruktur (TI) über einen VPN-Zugang (VPN, „Virtual Private Network“, deutsch: virtuelles privates Netzwerk) vor.

Die drei Unternehmen, die zusammen über mehr als zehn Jahre Branchenerfahrung im Bereich E-Health und IT-Sicherheit verfügen, präsentieren am gemeinsamen Stand (Standnummer D-108) in Halle 2.2 ihr Full-Service-Portfolio „Mein Zugangsdienst“. Dieses Ausstattungspaket umfasst sämtliche Dienstleistungen und zugelassenen Komponenten für den Zugang für die kommende physische Anbindung an die Telematikinfrastruktur: die Einführung der Software, die Bereitstellung der Konnektoren, die Betreuung der Anwender über ein Service-Center sowie die entsprechenden Logistik-Leistungen.

Arvato Systems stellt dabei die in Deutschland betriebene Software-Plattform und das IT-Service-Management (ITSM) zur Verfügung und übernimmt sämtliche Logistik-Leistungen. Die secunet und die eHealthExperts haben die Netz- und Anwendungskonnektoren entwickelt und bringen sämtliche Hardware-Leistungen in das Projekt ein.

Als eine der ersten Dienstleistergemeinschaften betreuen Arvato Systems und seine beiden Projektpartner Ärzte, Arztpraxen und Kliniken im Zuge des gesetzlich vorgeschriebenen TI-Rollouts, der ab Mitte des Jahres den physischen Anschluss aller Akteure des Gesundheitswesens an die Telematikinfrastruktur sicherstellen soll.

Die conhIT („Connecting Healthcare IT“) 2018 findet vom 17. bis 19. April in Berlin statt. Bei der dreitägigen Branchenmesse für Gesundheits-IT präsentieren sich 570 Aussteller aus 20 Nationen. Auf dem Berliner Messegelände werden dabei mehr als 9.000 Fachbesucher erwartet. Mehr Informationen auf der Homepage der Veranstalter: www.conhit.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.