Erfolgreiche Neuprofilierung mit zwölf Microsoft-Kompetenzen in Gold und Silber

Arvato Systems baut Microsoft-Kompetenzen weiter aus

12 Microsoft-Kompetenzen in Gold und Silber für Arvato Systems (Copyright: www.pexels.com/de-de/foto/boden-draussen-erde-gruppe-461049/
(PresseBox) ( Gütersloh, )
  • Arvato Systems positioniert sich erneut als Top-Microsoft Partner
  • Bestehende Gold-Kompetenzen wurden in acht Disziplinen bestätigt
  • Vier neue Kompetenzen durch Microsoft dokumentiert

Arvato Systems investiert weiter in die Partnerschaft mit Microsoft und beweist umfangreiche Expertise in zwölf Kompetenzfeldern. Das umfassende Know-how des IT-Spezialisten in den Bereichen Security, Data Analytics, Cloud Business Application und Cloud Solutions für den Mittelstand wurde erstmals durch Microsoft ausgezeichnet.

Arvato Systems unterstützt Unternehmen in der Digitalen Transformation mit einem breiten Microsoft-Portfolio als Microsoft Service Provider (MSP) und Independent Software Vendor (ISV) mit Branchenlösungen basierend auf Microsoft-Technologien. Der IT-Spezialist ist seit 20 Jahren Teil des Microsoft Partnernetzwerks und seit 2004 durchgehend als Gold-Partner zertifiziert. Seit 2019 ist das Unternehmen Mitglied in Microsofts exklusivem Top-Partner Programm Fast Forward und wurde erst kürzlich zum „AI Inner Circle“-Partner ernannt. Diese intensive Microsoft-Partnerschaft hat Arvato Systems nun mit neun Gold- und drei Silberkompetenzen bestätigt und erfolgreich ausgebaut.

Im Rahmen einer regelmäßigen Profilierung müssen Microsoft-Partner ihre Fähigkeiten bei der Bereitstellung von hochwertigen Lösungen in den jeweiligen Geschäftsbereichen jedes Jahr aufs Neue unter Beweis stellen. Microsoft prüft dabei nach strengen Kriterien und erkennt mit der Vergabe seiner Kompetenzen die Qualifikation des Partners und dessen Leistungsfähigkeit gegenüber Kunden an.

Mit zahlreichen erfolgreichen Referenzprojekten konnte Arvato Systems seine Umsetzungskompetenzen und sein Fachwissen jetzt erneut unter Beweis stellen. Dazu durchliefen die mehr als 500 hauseigenen Microsoft-Berater und Techniker eine Vielzahl von Trainings und Zertifizierungen.

Die zwölf bestätigten Kompetenzen zeigen: Arvato Systems bietet umfangreiches Microsoft Know-how und ist von Azure über Dynamics 365 bis hin zu Microsoft Office 365 in allen drei Microsoft Clouds zuhause. Der IT-Spezialist unterstützt seine Kunden mit Beratung, Transition sowie passgenauen Serviceleistungen von Cloud-Diensten über vernetzte Kommunikationslösungen bis hin zu innovativen Plattform-Services in Bereichen wie Big Data und Künstliche Intelligenz.
„Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr gleich zwölf Gold- und Silber Kompetenzen erreicht haben. Besonders stolz sind wir, dass nun erstmals unser innovatives Portfolio rund um Security und Data Analytics von Microsoft zertifiziert wurde“, so Mathias Lopass, Senior Manager Microsoft Solutions bei Arvato Systems. „Damit zeigen wir unseren Kunden einmal mehr, dass wir für die Umsetzung ihrer Transformationsprojekte ein kompetenter und verlässlicher Partner sind.“

Die Auszeichnung von Arvato Systems erfolgte in folgenden Bereichen:

Verlängerte Kompetenzen:
• GOLD Application Development (Application Builder option)
• GOLD Cloud Platform (Azure Consumption option, Hosting option)
• GOLD Cloud Productivity (Managed Service Partner option)
• GOLD Collaboration and Content (SharePoint Services Partner option)
• GOLD Data Platform (SQL Server Specialist)
• GOLD Datacenter (Datacenter Solutions option, SQL Server Specialist option)
• GOLD Messaging (Hybrid Services Partner option)
• GOLD Windows and Devices (System Builder option, Application Builders option)

Neue Kompetenzen:
• GOLD Data Analytics (Data Analytics Specialist option)
• SILBER Cloud Business Application (Customer Engagement option)
• SILBER Security (Service Partner option)
• SILBER Small and Midmarket Cloud Solutions (O365 Services option)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.