Energieeffizienz im Rechenzentrum

arvato Systems präsentiert Erfolgsmodell

(PresseBox) ( Gütersloh, )
arvato Systems präsentiert Verfahren zur Energieeffizienz in Rechenzentren bei 'Netzwerk Dialog West'.

Im Rahmen der Veranstaltung Netzwerk Dialog WEST 2012 treffen sich am 9. Mai die 30 Netzwerke der lernenden Energieeffizienz-Netzwerke (LEEN) zu einem Erfahrungs- und Informationsaustausch in der Bielefelder Stadthalle. Auf der bundesweiten Netzwerkveranstaltung, die unter der Schirmherrschaft des Fraunhofer Instituts ISI und unter der Leitung von Energie Impuls OWL stattfindet, präsentiert Marcus Bärenfänger von arvato Systems Ergebnisse und Erfahrungen der im Gütersloher Rechenzentrum erfolgreich eingesetzten Klimatechnik zur Senkung des Energieverbrauchs. Schwerpunkt ist das Verfahren der sogenannten Kaltgangeinhausung der Serverreihen, das nachhaltig zur Steigerung der Energieeffizienz beiträgt.

Energieeinsparungen sind ein konkreter Beitrag zum Klimaschutz und einer Unternehmenskultur der Effizienz und Nachhaltigkeit: Für arvato Systems, einem der größten Rechenzentrumsbetreiber in der Region und damit auch einem Unternehmen mit hohem Strombedarf, hat der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen schon seit vielen Jahren eine hohe Bedeutung. Deshalb wurden in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Projekte und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz verwirklicht. arvato Systems ist aktives Mitglied in einem der 30 bundesweiten LEEN-Netzwerke.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.