Arvato Systems als Leader im ISG Quadrant SAP S/4HANA System Transformation – Midmarket positioniert

ISG Provider LensTM – SAP HANA Ecosystem Services 2021

Arvato Systems durch ISG als Leader ausgezeichnet (Copyright: ISG / Arvato Systems)
(PresseBox) ( Gütersloh, )
  • Arvato Systems überzeugt als Leader im ISG Quadrant SAP S/4HANA SystemTransformation – Midmarket.
  • Dabei punktet der IT-Dienstleister mit seiner strategischen Beratung, seinem umfassenden Angebot an bewährten Methoden und Tools sowie seinen leistungsfähigen Standardlösungen für Logistikprozesse.
Arvato Systems nimmt laut Report „ISG Provider LensTM – SAP HANA Ecosystem Services 2021” eine führende Position ein. Das renommierte Technologieforschungs- und Beratungsunternehmen ISG (Information Services Group) stuft den IT-Dienstleister als Leader im Quadrant SAP S/4HANA System Transformation – Midmarket ein. Als führend in diesem Bereich gelten Beratungs- und Systemintegrationsdienstleister, die SAP S/4HANA gestützte Transformationsprozesse für Unternehmen im mittleren Marktsegment umfassend und werthaltig umsetzen. Dabei wenden sie nicht nur verschiedene Methoden an, sondern bieten neben anwenderspezifischen SAP-Paketlösungen auch Branchen-Vorlagen, um auf Standardprozesse zurückzugreifen und so den Transformationszyklus zu verkürzen. Als Leader überzeugt Arvato Systems insbesondere mit seinem strategischen Beratungsansatz "Business Transformation Roadmap", seinem umfassenden Angebot an bewährten Methoden und Tools sowie mit seinen leistungsfähigen Standardlösungen für effiziente Logistikprozesse.

Professionelle Strategiefindung und Projektplanung

Als spezielle Stärke von Arvato Systems hebt ISG die kompetente Beratung im Rahmen der zielgerichteten Ausrichtung des SAP gestützten Transformationsprozesses auf die Unternehmens- und IT Strategie hervor. Der Dienstleister legt in den frühen Phasen der Transformation einen großen Fokus auf die adäquate Analyse der spezifischen Kundensituation. Dank seiner Expertise im Business Process Management kann Arvato Systems innerhalb der Arvato-Gruppe sogar ergänzende Leistungen des Business Process Outsourcing inhouse erbringen.

Praxiserprobte Transformationsmethodik

Bei der Umsetzung von SAP S/4HANA-Projekten kann Arvato Systems auf ein umfassendes Angebot an praxiserprobten Methoden und Tools zurückgreifen. Die Erfahrung bei der Umsetzung solcher Vorhaben ist nicht zuletzt wegen entsprechenden Projekten mit externen industrieübergreifenden Prozessen und im eigenen Bertelsmann Konzern sehr umfangreich. Bewährt sind neben dem SAP S/4HANA Conversion Factory-Ansatz zur weitgehend standardisierten technischen Transition zu SAP S/4HANA auch verschiedene Werkzeuge zur Automatisierung oder für die Nutzung von KI zur Datenintegration. Dabei erfolgt die Leistungserbringung von Expertinnen und Experten – je nach Anforderung – aus einer Kombination aus on-site, nearshore aus dem nächstgelegenen Delivery Center oder offshore. Grundlage ist stets ein umfassendes Governance-Modell.

Leistungsfähige Standardlösungen für Logistikprozesse

Als spezifische Erweiterung von S/4HANA bietet Arvato Systems beispielsweise mit „platbricks“, der cloud-basierten „Arvato Smart Logistics Platform“, mit der operative Prozesse in der Logistik intelligent geplant, gesteuert und digital (mobil) ausgeführt werden können. Auf diese Weise schließt die Plattform Digitalisierunglücken zum Beispiel bei der Ausführung von Kommissionier-, Nachschub- Wareneingangs- oder Warenausgangsprozessen.

Methodik

Dem Report liegen verschiedene qualitative und quantitative Informationen zugrunde – wobei quantitative Daten einen Anteil von 60 bis 70 Prozent haben. Sie setzen sich zusammen aus Umfragedaten, die ISG direkt bei den Anbietern, ISG-intern und durch Sekundärforschung erhoben hat. Die ergänzende qualitative Einschätzung haben die Analysten von ISG vorgenommen. Der Report steht unter folgendem Link kostenlos zum Download bereit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.