ASK Chemicals und Arvato Systems gehen langfristige Partnerschaft im Bereich Multi-Cloud Transformation ein

ASK Chemicals setzt bei Multi-Cloud auf Arvato Systems

ASK Chemicals setzt bei Multi-Cloud auf Arvato Systems / Copyright: Adobe Stock
(PresseBox) ( Gütersloh, )
  • Umfangreiche IT-Infrastruktur Migrationen in die AWS-Cloud
  • Konzernweite Modernisierung der Microsoft Office Productivity Tools bei ASK Chemicals
  • Langfristige Betriebs- und Serviceverträge mit Arvato Systems und Amazon Web Services
Der deutsche Chemiekonzern und Anbieter von Gießereichemikalien ASK Chemicals migriert zusammen mit Arvato Systems seine bestehende IT-Infrastruktur in die Cloud. Dabei werden modernste Cloud-Technologien und höchste Sicherheitsstandards berücksichtigt.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Christian Dusek, CIO von ASK Chemicals, gemeinsam mit Experten von Arvato Systems eine belastbare Multi-Cloud IT-Strategie entwickelt. Nun werden alle wesentlichen IT-Systeme von ASK Chemicals im Laufe dieses Jahres in die globale Cloud-Infrastruktur von Amazon Web Services (AWS) verschoben. Zudem werden die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit von lokalen, regionalen und globalen Arbeitsgruppen innerhalb von ASK Chemicals durch die Einführung von Microsoft Office 365 auf den neusten Stand der Technik gebracht.

Um den IT-Experten der ASK Chemicals eine weitere Fokussierung auf die IT-Wertschöpfungsprozesse in Richtung des Kerngeschäfts zu ermöglichen, übernimmt Arvato Systems das Management der Betriebssysteme, der Cloud Plattform sowie der SAP-Systeme im Rahmen von umfangreichen Application Managed Services.

Zudem sorgt das Arvato Systems Security Operations Center (SOC) für ein hohes Maß an IT-Sicherheit zur Abwehr von Cyber Crime Attacken. Zukünftig werden alle IT-Endgeräte von ASK Chemicals mit Unterstützung von auf künstlicher Intelligenz basierten Technologien vor Fremdzugriffen geschützt.

„Die Erarbeitung und zügige Umsetzung einer Cloud-nativen IT-Strategie ermöglicht ASK Chemicals einen kostenoptimierten globalen IT-Betrieb unter Berücksichtigung maximaler Flexibilität und Skalierbarkeit. Die Kombination von AWS Compute Ressourcen und Microsoft Office 365 ermöglicht nicht nur eine effizientere Arbeitsweise und bessere IT Performance, sie befähigt uns vor allem zu digitalen Innovationen. Die dadurch entstandenen ‚Modern Workplaces‘ schaffen Arbeitsumgebungen, die eine Zusammenarbeit über räumliche Distanzen ermöglichen und dienen als Impulsgeber für die Erarbeitung digitaler Geschäftsmodelle“, so ASK Chemicals CIO Christian Dusek. „Die Transformation einer IT-Organisation von einer ‚on-premises‘ IT-Welt zu einer Multi-Cloud nativen Umgebung ist ein komplexer und anspruchsvoller Prozess. Hierzu habe ich die Cloud Experten von Arvato Systems früh hinzugezogen, um an der Transformationsexpertise von Arvato Systems zu partizipieren und eine langfristige Partnerschaft zu etablieren“, führt Dusek weiter aus.

Thomas Kathöfer, Geschäftsführer der Arvato Systems GmbH, ergänzt: „Wir bieten ein umfassendes Portfolio an Cloud-Services und freuen uns, als IT-Spezialist unsere Kompetenzen und Lösungen aus der Zusammenarbeit mit einigen der spannendsten Unternehmen Deutschlands in die Zusammenarbeit mit ASK Chemicals einbringen zu können. Dabei werden wir stets auf eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit setzen.“

Über ASK Chemicals
ASK Chemicals ist einer der weltweit größten Anbieter von Gießerei-Chemikalien und Hilfsmitteln. Das umfassende Produkt- und Leistungsangebot reicht von Bindern, Schlichten, Speisern, Filtern und Trennmitteln bis hin zu metallurgischen Produkten. Die Kernfertigung und die Prototypenentwicklung sowie ein breites Spektrum an Simulationsdienstleistungen runden das Angebot ab. Mit Forschungs- und Entwicklungsstandorten in Europa, Amerika und Asien versteht sich ASK Chemicals als Impulsgeber für Innovationen in der Gießereitechnik mit dem Anspruch, konsequent Nutzen im Interesse seiner Kunden zu erbringen. Flexibilität und Schnelligkeit, Qualität und Nachhaltigkeit sowie Wirtschaftlichkeit der Produkte und Services sind für das Unternehmen entscheidend. www.ask-chemicals.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.