Neue Leitung für die Vermarktungseinheit der Medienfabrik Gütersloh

Nancy Levesque (PresseBox) ( Gütersloh, )
Zum 15. März übernimmt Nancy Levesque (33) die Leitung der Abteilung Media Sales der Medienfabrik Gütersloh. In dieser Funktion wird sie die Vermarktungseinheit der Agentur weiter stärken und ausbauen. Zuletzt war Nancy Levesque bei der WAZ-Mediengruppe als Leiterin Kampagnenmanagement für die Weiterentwicklung crossmedial integrierter Vermarktungskonzepte verantwortlich.

Nancy Levesque ist seit 2007 in der Medienbranche tätig: Nach zweijähriger Tätigkeit im Marketingbereich einer Fluglinie wechselte sie als Brandmanager zur WAZ Mediengruppe und wurde 2008 zur Marketingleiterin der WAZ ernannt. 2010 übernahm sie die Leitung des Kampagnenmanagements. »Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem Team der Medienfabrik Gütersloh«, sagt Nancy Levesque. »Das umfangreiche Produktportfolio bietet hervorragende Möglichkeiten, im Dialog mit Kunden, Partnern und Dienstleistern innovative Vermarktungskonzepte zu entwickeln.« Levesque folgt auf Michael Menzer, der das Unternehmen verlassen hatte, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Die Print- und Onlinemedien, die von der Medienfabrik vermarktet und überwiegend auch produziert werden, umfassen ein breites Spektrum. Der Bereich Media Sales vermarktet unter anderem das Mercedes-Benz Niederlassungsmagazin, das Reise-Outdoor-Freizeit-Magazin »extratour« für Mitglieder des Deutschen Jugendherbergswerkes, die Oberstufenzeitung »DerAbiturient.de« sowie weitere hochauflagige Titel.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.