PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 183978 (ars publicandi Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH)
  • ars publicandi Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH
  • Schulstraße 28
  • 66976 Rodalben
  • http://www.ars-pr.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (6331) 5543-0

Weblication punktet mit Funktionalität und Flexibilität

Content-Management-Software Weblication® CMS sorgt bei FAIRRANK für stetig steigende Projektzahlen bei Aufbau und Management von Internetpräsenzen / Überzeugend in Leistungsspektrum und Zukunftssicherheit

(PresseBox) (Kehl / Köln, ) Mit mehr als 100 durchgeführten Webprojekten gehört die FAIRRANK deutschland GmbH, Spezialist für Suchmaschinenoptimierung und -marketing aus Köln, zu den engagiertesten und erfolgreichsten Vertriebspartnern der Scholl Communications AG, Kehl. Dreh- und Angelpunkt ist dabei der ausschließliche Einsatz der leistungsstarken Content-Management-Software Weblication CMS: Sowohl beim Aufbau von Internetseiten als auch bei der späteren Pflege der Inhalte gewährleistet die Lösung mit ihren zahlreichen Funktionalitäten die optimale Unterstützung. So lassen sich Projekte in deutlich kürzerer Zeit realisieren und die Handhabung des Systems für die verantwortlichen Redakteure gestaltet sich durchweg komfortabel und einfach. "Weblication bietet uns mit seinen offenen Schnittstellen ein herausragendes Maß an Flexibilität und Zukunftssicherheit, zudem ist auch das umfassende Supportangebot von Scholl Communications für seine Vertriebspartner absolut überzeugend - daher haben wir uns bewusst für das Standardsystem Weblication entschieden und gegen eine Open-Source-Lösung, die uns und unseren Kunden einfach nicht diese Qualität und Services bieten kann. Außerdem brauchen wir die Gewährleistung des Herstellers, um unseren Kunden eine zukunftssicheres, ausgereiftes Produkt anbieten zu können", bringt es Daniel Wette, Aufsichtsrat FAIRRANK AG in Bregenz, auf den Punkt. Im Zuge der Weiterentwicklung von Weblication auf Basis der GRID-Technologie stehen auch in diesem Bereich bereits erste Aufträge an.

Durchschnittlich ein Projekt pro Woche realisiert FAIRRANK aktuell über Weblication und diese Schlagzahl soll noch weiter steigen, wozu ein hauseigenes attraktives Finanzierungsmodell, die hohe Bedienerfreundlichkeit der Software und die geringen Schulungszeiten entscheidend beitragen; zusätzlich wird vor diesem Hintergrund auch die Zahl der Mitarbeiter weiter aufgestockt. Darüber hinaus lassen sich die technische Umsetzung und nachfolgende Erweiterungen auch von Webdesignern ohne Programmierkenntnisse durchführen sowie Updates auf Knopfdruck installieren - dies senkt die Folgekosten für Service- und Supportdienstleistungen. Hinzu kommen die hohen Sicherheitsstandards der Software und die optimale Betreuung durch das umfangreiche und weit verzweigte Vertriebspartnernetz von Scholl.

Zu den zahlreichen Kunden, für die FAIRRANK in den vergangenen Monaten eine Internetpräsenz mit Weblication erstellt hat, zählt unter anderem AUBEMA Crushing Technology. Besonderes Merkmal der Homepage des Spezialisten in der Zerkleinerungstechnik unter http://www.aubema.de ist die Sechssprachigkeit: Alle Informationen sind auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Chinesisch abrufbar. Der Internetauftritt der FRIMO-Unternehmensgruppe, einer der weltweit führenden Entwickler und Anbieter von Fertigungssystemen rund um die Verarbeitung von Kunststoffen, steht sogar in sieben Sprachen zur Verfügung. Der Firmenverbund AGRODUR nutzt Weblication zur Pflege der Webseiten aller seiner Tochterfirmen. Unterstützung von FAIRRANK bei ihren Auftritten im Netz erhalten auch Unternehmen wie die schweizerische Corvaglia AG, die Flühs Drehtechnik GmbH und das Reisebüro Klühspies.

Vorteile durch enge Partnerschaft

Vertriebspartner wie FAIRRANK profitieren von zahlreichen Vorteilen durch die Zusammenarbeit mit Scholl Communications. Neben dem Zugang zur Weblication-Softwarefamilie zu besonderen Einkaufskonditionen und ohne Mindestumsatz, Einstiegs- und Partnergebühr erhalten Partner gratis Demo- und Entwickler-Lizenzen, mit denen sie ohne Anfangsinvestition ihre Kundenprojekte aufbauen können. Hinzu kommen der kostenlose Hersteller-E-Mail-Support sowie der permanente Kommunikationsfluss zu einem persönlichen Weblication-Berater, mit dem auch das Management und die Vermittlung von Kundenleads regelmäßig besprochen wird.

Hintergrundinformationen zu FAIRRANK

Die FAIRRANK deutschland GmbH mit Sitz in Köln hat sich auf die Suchmaschinenoptimierung und das Suchmaschinenmarketing für kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Anfang 2005 mit drei Mitarbeitern gestartet, ist FAIRRANK inzwischen auf fast 60 Mitarbeiter gewachsen. Ein flächendeckendes Netz von Außendienstmitarbeitern vor Ort in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreut heute branchenübergreifend rund 2.000 Kunden. Der Umsatz von FAIRRANK beläuft sich bereits auf über fünf Millionen Euro im Jahr. Geschäftsführender Gesellschafter von FAIRRANK ist Dietmar Schmücking. 2008 werden die FAIRRANK deutschland GmbH in Köln und die neugegründete FAIRRANK Swiss AG in Hünenberg im Kanton Zug zu Tochtergesellschaften der neuen Holding der Gruppe: der FAIRRANK AG in Bregenz, Österreich. Weitere Informationen sind unter http://www.fairrank.de erhältlich.

Hintergrundinformationen zu Scholl Communications AG

Scholl Communications AG, Kehl, wurde 1988 gegründet und ist auf webbasierte Software spezialisiert. International bekannt ist das Softwarehaus durch die Web-Content-Management-Software Weblication® CMS und das Content-Management-System und Application-Framework Weblication® GRID. Scholl Communications gehört zu den vier zukunftssichersten Herstellern (Quelle: HighText Verlag, iBusiness Executive Summary) und ist mit vielen tausend Serverinstallationen eines der erfolgreichsten Unternehmen in diesem Markt. Den Vertrieb der Produkte und Leistungen managt Scholl Communications über das mehr als 950 Vertriebspartner starke Verkaufsnetz in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz. Zu den Kunden zählen unter anderem DHL (vormals Danzas), Koelnmesse, RheinEnergie AG, Lechwerke AG, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare, Hoffmann-La Roche, Deutsche Homöopathie-Union, Dr. Willmar Schwabe, Baur Versand, Koziol »ideas for friends, InvestitionsBank des Landes Brandenburg (ILB), Klöckner-Pentaplast. Scholl Communications firmiert seit 2000 als Aktiengesellschaft; die Aktien befinden sich im Besitz des Managements. Weitere Informationen sind unter http://www.scholl.de erhältlich.