PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 184243 (Arrow ECS AG)
  • Arrow ECS AG
  • Elsenheimerstraße 1
  • 80607 München
  • http://www.arrowecs.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Stegemann
  • +49 (8141) 3536-250

Ganz neu: Datacore Schulungen ab sofort buchbar

Beim Virtualisierungsspezialisten DNS zum Datacore Certified Installation Engineer zertifizieren

(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Das Schulungszentrum DNSedu der Fürstenfeldbrucker DNS GmbH veranstaltet ab sofort auch Datacore-Schulungen. Diese praxisorientieren Trainings bereiten die Teilnehmer unter anderem im Bereich Storage-Virtualisierung auf die Zertifizierung zum Datacore Certified Installation Engineer (DCIE) für SANsymphonie und SANmelody vor.

Was beim Thema Virtualisierung zunächst mit Server-Virtualisierung begann, hat sich längst auf andere Bereiche wie beispielsweise auch Desktops und Applikationen aber auch auf Storage ausgeweitet. Für Unternehmen, die speicherseitig virtualisieren möchten, bieten sich die Produkte des Herstellers Datacore an, die DNS schon seit geraumer Zeit an ihre Reseller und Systemhäuser vertreibt. Die Datacore Software eignet sich hervorragend für KMUs (SANmelody) aber auch Großunternehmen (SANsymphonie), die noch auf der Suche nach einer virtuellen Storage-Lösung sind.

DNS verzeichnet hier eine starke Nachfrage nach den Produkten, die dem Distributor ein Angebot der End-to-End-Virtualisierung der IT-Infrastruktur vom Desktop bis zum Storage ermöglichen. Gleichzeitig wächst damit aber auch der Bedarf an technischem Know-how bei der Fachhandels-Klientel.

"Die Schulungen über Einsatz und Implementierung der Datacore Software Produkte ergänzen unser Portfolio perfekt. Die Mitarbeiter der Reseller und Systemhäuser profitieren durch den Know-how Transfer der Experten von DNS und Datacore. Damit sind die Fachhändler bei kleinen, mittelständischen und großen Kunden hervorragend positioniert, um die passende Storage-Virtualisierungslösung anzubieten," erläutert Manuela Greinwald, Product Manager Virtualization bei DNS.

Die nächsten Schulungen mit Start am 22. Juli finden im Trainingscenter der DNSint.com in Fürstenfeldbruck statt. Sie vermitteln Fachwissen über Planung, Installation und Umgang mit SANsymphony und richten sich an SAN- und Systemadministratoren sowie Systemintegratoren. Der Kurs SYM205 "SANsymphony Implementation and Management" bereitet die Teilnehmer für die Zertifizierung zum "Datacore Certified Installation Engineer" (DCIE) für SANsymphonie und für SANmelody vor.

Die Kosten für den dreitägigen Kurs betragen 2.400 Euro zzgl. 19% MwSt.
Veranstaltungsort ist Fürstenfeldbruck.

Arrow ECS AG

Die DNSint.com AG ist ein Unternehmen der Arrow Gruppe. Arrow Electronics, Inc. zählt zu den weltweit führenden Value Added Distributoren von Komponenten und Enterprise Computing Solutions. Die DNS-Gruppe verantwortet das europäische Enterprise Computing Solutions Business, ein Geschäftsbereich von Arrow, und ist in den Bereichen Server, Storage, Security, Application Delivery und Virtualization tätig. Die lösungsorientierten Produktbereiche werden kombiniert mit Services in den Bereichen Technik, Finanzierung, Marketing und Vertrieb angeboten.Professionelle, teilweise exklusive Trainings und Schulungen komplettieren das Angebot. Die DNS unterstützt Systemhäuser, Value Added Resellers (VARs), Independent Software Vendors (ISVs) und Service Provider bei der Realisierung maßgeschneiderter Lösungen für deren Endkunden. Die DNSint.com AG mit Sitz in Fürstenfeldbruck bei München wurde im Jahr 1999 gegründet.

Die erste Landesgesellschaft, die DNS GmbH in Deutschland, besteht bereits seit 1988 und ist heute eine Tochtergesellschaft der DNSint.com AG. Derzeit umfasst die DNS-Gruppe Landesgesellschaften und Vertriebsniederlassungen 20 europäischen Ländern - in Bulgarien, Deutschland, Dänemark, England, Estland, Finnland, Kroatien, Lettland, Litauen, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn. Arrow erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 16,0 Milliarden Dollar und beschäftigt weltweit nahezu 13.000 Mitarbeiter.
http://www.dnsint.com

DNS Deutschland

Die DNS Deutschland GmbH mit Sitz in Fürstenfeldbruck bei München arbeitet mit Technologieanbietern wie Ardence, Attachmate, Bluesocket, Boundless, Brocade, Check Point, Chip PC, Citrix, Datacore, F5 Networks, IBM, Macrovision, Neoware Systems, NetApp, Nokia, PGP, PlateSpin, Riverbed, RSA Security, ScriptLogic, Sun Microsystems, Symantec, ThinPrint, Thinstall, Vasco, Vizioncore, VMware, WatchGuard, Wyse und Xentro zusammen. Zusätzlich zum Produktangebot in den Bereichen Server, intelligente Netzwerkkomponenten, Thin-Clients, Access Infrastructure, Unix-Desktops, Workgroup- und Enterprise Unix Server, Netzwerk Sicherheit, Middleware und DataManagement Software, werden den DNS-Kunden Dienstleistungen exklusiv angeboten. Dazu zählen Projektberatung und -unterstützung, technische Unterstützung, Evaluationsprodukte, Teststellungen sowie schneller und einfacher Informationsfluss über Produkte, Märkte und Marktentwicklungen.
http://www.dns-gmbh.de