PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 20014 (Arrow ECS AG)
  • Arrow ECS AG
  • Elsenheimerstraße 1
  • 80607 München
  • http://www.arrowecs.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Erhard
  • 49 (0) 8141 3536-643

DNS Active Workshop Modul 4: Ideen/Innovationen

DNS-Vertriebsworkshop vom 7. bis 16. Juni in Deutschland und Österreich

(PresseBox) (Fürstenfeldbruck , ) Die Digital Network Services (DNS) GmbH führt für ihre Partner im Juni das vierte Modul der insgesamt sechsteiligen Vertriebsworkshop-Reihe DNS Active durch. Nach A wie Akquise, C wie Cross-Selling und T wie Top-Pricing stehen diesmal I wie Ideen und Innovationen im Blickpunkt. Die eintägige Veranstaltung beinhaltet drei Themenschwerpunkte: Wettbewerbsvorteile durch Ideen, alternatives Projektmanagement im Vertrieb und V-Max Forecast.

Zunächst lernen die Teilnehmer neue Strategien zur Entwicklung von Ideen kennen. Am Beispiel der Strategien, die Walt Disney zum Aufbau eines Weltkonzerns eingesetzt hat wird verdeutlicht, wie Innovationen in Unternehmen gefunden und gefördert werden können. Ein weiteres Thema ist Alternatives Projektmanagement. Gezielt angewandt ermöglicht es im Vertrieb höhere Wirtschaftlichkeit und größere Vertriebsspannen einzelner Projekte. Konkret geht es hierbei um verbesserte Strukturierung und Kostenkontrolle von Verkaufsprojekten und zwar bereits in der Angebotsphase.

Abschließend werden Details des V-Max Forecast vermittelt. Realistisch eintretende Auftragseingänge und Umsätze werden immer bedeutender. Dies gilt in großen wie in kleineren Unternehmen. Wer heute große Projekte zwischenfinanzieren muss, der benötigt klare Prognosen nicht erst seit der Einführung von Basel II. Die entscheidenden Erfolgsfaktoren in diesem Kontext sind eine sichere Umsatzplanung sowie ein geschärftes Bewusstsein für die "Pipeline" und das Gewichten von Auftragswahrscheinlichkeiten.

An diesem Workshop können übrigens auch DNS Partner teilnehmen, die die ersten 3 Module versäumt haben, da alle 6 Bausteine in sich abgeschlossen sind.
Die Teilnahmegebühren betragen 345 Euro zzgl. MwSt. für den ersten und 295 Euro zzgl. MwSt für den zweiten Mitarbeiter eines Unternehmens. Diese Gebühren werden von Sun Microsystems und DNS mit 200 Euro bezuschusst; dadurch verringern sich die Teilnahmegebühren auf 145 Euro bzw. 95 Euro. Pausenverpflegung, Mittagessen und Arbeitsunterlagen sind im Preis enthalten.

Termine und Veranstaltungsorte:
Montag, 07.06. in Stuttgart
Dienstag, 08.06. in München
Mittwoch, 09.06. in Wien
Freitag, 11.06. in Hamburg
Montag, 14.06. in Frankfurt
Dienstag, 15.06. in Düsseldorf
Mittwoch, 16.06. in Berlin

Anmeldung und weitere Informationen: www.dns-gmbh.de/active

Arrow ECS AG

Die DNSint.com AG ist ein Unternehmen der Arrow Gruppe. Arrow Electronics, Inc. zählt zu den weltweit führenden Value Added Distributoren von Komponenten und Enterprise Computing Solutions. Die DNS-Gruppe verantwortet das europäische Enterprise Computing Solutions Business, ein Geschäftsbereich von Arrow, und ist in den Bereichen Server, Storage, Security, Application Delivery und Virtualization tätig. Die lösungsorientierten Produktbereiche werden kombiniert mit Services in den Bereichen Technik, Finanzierung, Marketing und Vertrieb angeboten.

Professionelle, teilweise exklusive Trainings und Schulungen komplettieren das Angebot. Die DNS unterstützt Systemhäuser, Value Added Resellers (VARs), Independent Software Vendors (ISVs) und Service Provider bei der Realisierung maßgeschneiderter Lösungen für deren Endkunden. Die DNSint.com AG mit Sitz in Fürstenfeldbruck bei München wurde im Jahr 1999 gegründet.

Die erste Landesgesellschaft, die DNS GmbH in Deutschland, besteht bereits seit 1988 und ist heute eine Tochtergesellschaft der DNSint.com AG. Derzeit umfasst die DNS-Gruppe Landesgesellschaften und Vertriebsniederlassungen 20 europäischen Ländern - in Bulgarien, Deutschland, Dänemark, England, Estland, Finnland, Kroatien, Lettland, Litauen, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn. Arrow erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 16,0 Milliarden Dollar und beschäftigt weltweit nahezu 13.000 Mitarbeiter.

http://www.dnsint.com

DNS Deutschland
Die DNS Deutschland GmbH mit Sitz in Fürstenfeldbruck bei München arbeitet mit Technologieanbietern wie Acresso, Ardence, Attachmate, Bluesocket, Boundless, Brocade, Check Point, Chip PC, Citrix, Datacore, F5 Networks, IBM, Macrovision, Neoware Systems, NetApp, Nokia, PGP, PlateSpin, Riverbed, ScriptLogic, Sun Microsystems, Symantec, ThinPrint, Thinstall, Vasco, Vizioncore, VMware, WatchGuard, Wyse und Xentro zusammen. Zusätzlich zum Produktangebot in den Bereichen Server, intelligente Netzwerkkomponenten, Thin-Clients, Access Infrastructure, Unix-Desktops, Workgroup- und Enterprise Unix Server, Netzwerk Sicherheit, Middleware und DataManagement Software, werden den DNS-Kunden Dienstleistungen exklusiv angeboten. Dazu zählen Projektberatung und -unterstützung, technische Unterstützung, Evaluationsprodukte, Teststellungen sowie schneller und einfacher Informationsfluss über Produkte, Märkte und Marktentwicklungen.

http://www.dns-gmbh.de