PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 184696 (Arrow ECS AG)
  • Arrow ECS AG
  • Elsenheimerstraße 1
  • 80607 München
  • http://www.arrowecs.de
  • Ansprechpartner
  • Evelyn Seeger
  • +49 (8141) 3536-822

Auf Wachstumskurs mit IBM Kassengeschäft

DNS übernimmt Distribution der IBM Kassensysteme

(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Der Value Added Distributor Digital Network Services GmbH (DNS) hat mit IBM einen Distributionsvertrag über den Vertrieb der IBM Kassen- und Kiosksysteme mit IBM Retail Store Solutions(RSS) geschlossen. Hierzu gehören alle IBM RSS Systemkomponenten und Peripheriegeräte sowie die Vermarktung von Branchen-Komplettlösungen an den Kassenfachhandel und IT-Infrastrukturanbieter. Damit ist DNS der einzige Distributor, der IBM Hardware (Server und Storage) und IBM RSS Produkte anbietet.

Ab sofort offeriert DNS die Möglichkeit sowohl IBM Kassen-, als auch Kiosksysteme im Bereich Retail Store Solutions (RSS) zu beziehen. Angeboten werden die integrierten Kassen SurePOS 100 und 500, die modular aufgebauten Systeme SurePOS 300 und 700 sowie die Anyplace Kiosksysteme mit allen Peripheriegeräten. Daneben bietet DNS auch das gesamte Komplementär-Sortiment für Projekte im Retail an, wie Kassenladen, Drucker, Scanner bis hin zum Display.

Mit den DNS Marktpartnern können dem Groß- und Einzelhandel sowie vielen anderen Branchen Komplettlösungen für IT- und Kassen-/Kioskinfrastruktur angeboten werden. Durch den direkten Zugriff auf die Servicewelt der IBM, das sehr hohe technische Know-how der Muttergesellschaft Arrow und die gut aufgestellte Logistik der DNS können auch große Projekte jederzeit abgewickelt werden. Arrow ist der größte IBM RSS Distributor in den USA und unterstützt DNS und die Fachhandelspartner mit der tiefen Fachkenntnis und dem detaillierten Produktwissen. Vom Preload, Rollout, der Installation und natürlich dem "Service vor Ort" lässt sich alles realisieren. Hard- und Softwarelösungen für die gesamte Infrastruktur des Handels runden das Angebot des Distributors an die Partner ab.

Chris Suff, Director Sales Retail Store Solutions bei IBM Deutschland GmbH: "Mit der DNS GmbH haben wir einen wichtigen Partner im Bereich Kassensysteme für den deutschen Markt gefunden. DNS gehört zu den großen deutschen Value-Add-Distributoren und ist in der Lage, mit neuen Ideen und Lösungen die Partner zu unterstützen. Das Team verfügt über hohe technische Kompetenz. Die Marktpartner der DNS können aus einem enormen Erfahrungs- und Wissenspool schöpfen. Damit ist DNS optimal positioniert, um die IBM Kassen- und Kiosk-Lösungen erfolgreich zu vertreiben."

"DNS wird den Resellern für Retail-Kunden jeglicher Couleur die richtigen IBM Lösungen für den entsprechenden Einsatzort anbieten. Daneben planen wir mit IBM auch neue Märkte mit den IBM Kiosk-Systemen aufzubauen. Dazu zählt beispielsweise die stärkere Verbreitung der Systeme im Hospitality-Markt", erläutert William Geens, Geschäftsführer bei DNS, "wir sind besonders für die Fachhändler interessant, die neben den Kassen- und Kiosk-Systemen auch die Einbindung der Geräte in die IT-Infrastruktur der Endkunden anbieten.

Hier können wir aus unserem breiten Erfahrungsschatz mit Storage und Server-Systemen sowie mit Virtualisierungs-, Application Delivery und Security Technologien unterstützen. Unser performantes Logistikcenter im Herzen Deutschlands kann die Systeme auch vorkonfigurieren oder mit entsprechender Software betanken. Damit steht einer erfolgreichen Vermarktung der Kassen- und Kiosksysteme nichts im Wege."

Ein hochmotiviertes Vertriebsteam steht den Partnern mit langjähriger IBM Distributionserfahrung zur Verfügung. DNS setzt auf ein starkes Wachstum mit IBM Kassen- und Kiosk-Komplettlösungen aus einer Hand. Im hauseigenen Schulungscenter und Testzentrum "DNSedu" können Partner, die bisher wenig Erfahrung im Kassen- und Kioskbereich vorweisen können, ausgebildet werden.

DNS bietet interessierten Partnern ein Entwicklungs- und Zertifizierungsprogramm, welches es auch neuen Partnern ermöglicht, optimal vorbereitet Erfolge und Projektabschlüsse zu erzielen.

Arrow ECS AG

Die DNS Deutschland GmbH mit Sitz in Fürstenfeldbruck bei München arbeitet mit Technologieanbietern wie Acresso, Attachmate, Bluesocket, Boundless, Brocade, Check Point, Chip PC, Citrix, Datacore, F5 Networks, IBM, InstallFree, Neoware Systems, NetApp, Nokia, PGP, PlateSpin, Riverbed, ScriptLogic, Sun Microsystems, Symantec, ThinPrint, Vasco, Vizioncore, VMware, WatchGuard und Wyse zusammen. Zusätzlich zum Produktangebot in den Bereichen Server, intelligente Netzwerkkomponenten, Thin-Clients, Access Infrastructure, Unix-Desktops, Workgroup- und Enterprise Unix Server, Netzwerk Sicherheit, Middleware und DataManagement Software, werden den DNS-Kunden Dienstleistungen exklusiv angeboten. Dazu zählen Projektberatung und -unterstützung, technische Unterstützung, Evaluationsprodukte, Teststellungen sowie schneller und einfacher Informationsfluss über Produkte, Märkte und Marktentwicklungen. http://www.dns-gmbh.de .