Vom Pilotsystem in die Serienproduktion

Dieses Projekt im Anlaufwerk zeigt, dass das ELAM-System schon früh im Produktionsprozess integriert werden kann, um in der Ramp-Up-Phase bei Produkteinführungen von Anfang an in höchster Qualität zu fertigen

Bremen, (PresseBox) - Das ELAM-System hilft dem Anlaufmanagement einen Arbeitsprozess zu optimieren und ihn dann von der Vorserie an die Serienfertigung zu übergeben.

Das Projekt mit ELAM:

In der Getriebeproduktion im Untertürkheimer Werkteil Hedelfingen wurden im Bereich der Vorserienmontage Arbeitsplätze mit dem ELAM-System ausgestattet, um mit speziell qualifizierten Mitarbeitern die Produktionsprozesse zu optimieren, bevor das neue Produkt in die Serienfertigung ging.

Im Verlauf der Montage wurden die relevanten Arbeitsprozesse und deren Parameter ermittelt, erprobt, gespeichert und optimiert. Das ELAM-System unterstützte dieses Vorhaben z. B. mit einer Prozessanzeige für die bestmögliche Reihenfolge von bis zu 20 Verschraubungen. Mit diesen Daten konnten nun optimierte Arbeitsvorgaben für den Serienstart erstellt werden.

ELAM bewährte sich im Anlaufwerk besonders durch das interaktive Arbeiten und die schnelle Anpassbarkeit aller Arbeitsprozesse, sodass viele technische Inhalte und Erfahrungswerte schnell in die Serienproduktion übernommen werden konnten.

Kundennutzen durch ELAM auf einen Blick:

[*Optimierte Prozesse und informierte Mitarbeiter bei der Einführung neuer Produkte]

[*Hohe Qualität der Artikel bereits zu Serienbeginn]

[*Vermeidung von Rückrufen und zusätzlichen Kosten]

Website Promotion

Armbruster Engineering GmbH & Co. KG

Armbruster Engineering ist ein inhabergeführtes Ingenieur-Unternehmen und unterstützt mit dem eigens entwickelten Assistenzsystem „ELAM“ die Produktion seiner Kunden. Das ELAM-System – „Elektronische Linien-Anbindung von Montageanlagen“ – ebnet dem Anwender durch Vernetzung und Prozessüberwachung den Weg zur Industrie 4.0. ELAM, ist in vielen Branchen bewährt und bietet Qualitätssicherung und Prozessoptimierung für alle Produktionsbereiche.

Mit diesem praxisbewährten MES-System plant, erstellt und wartet Armbruster Engineering weltweit Lösungen für Kommissionierung, Montage und Prüfung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Produktionstechnik":

Eine offene Brücke für Big Data

Es klingt ganz ein­fach: In­du­s­trie 4.0 be­nö­t­igt Tech­no­lo­gie 4.0. Doch was ge­nau zeich­net ei­ne mo­der­ne Shop-Floor-Lö­sung aus? Auf wel­che Punk­te müs­sen Un­ter­neh­men ach­ten, wenn sie den Sprung ins IIoT wa­gen wol­len? In­du­s­trie-4.0-Spe­zia­list FOR­CAM stellt in ei­ner Ar­ti­kel­se­rie die wich­tigs­ten Mo­du­le vor.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.