Ziehen Sie die Maschen enger: ICT-Testabdeckung um 30% steigern

Wie es LightNails® ermöglichen, die Lücke der elektrisch nicht testbaren Bauteile zu schließen

Herrenberg, (PresseBox) - Im industriellen Umfeld muss besonderer Wert darauf gelegt werden, Produkte bereits in der Fertigung frühzeitig auf Fehler zu überprüfen, um kostenintensive Prozessschritte zu vermeiden und die Qualität der Produkte sicherzustellen. Diesen Vorgang möglichst effizient zu gestalten ist Aufgabe diverser Testsysteme, die entweder als Einzelarbeitsplatz oder in einer Linie ausgeführt werden können.

Im Bereich der elektronischen Fertigung bestehen die Möglichkeiten eines In-Circuit-Tests (ICT), eines Funktionstests oder einer automatischen optischen Inspektion (AOI). Dabei haben diese drei Methoden ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. So sind beispielsweise elektrisch nicht testbare Bauteile eines Prüflings die Domäne optischer Inspektionssysteme und mit klassischen ICT- und Funktionstestern nicht oder nur bedingt erfassbar. Klassischerweise beträgt die durchschnittliche Testabdeckung im elektrischen Bereich etwa 70%.

Durch eine Kombination von ICT- bzw. Funktionstests mit einem optischen Test kann die Testabdeckung entschieden, auf knapp 90%, erhöht werden. Hierbei müssen dann allerdings Integrationshindernisse wie die Notwendigkeit, optische Systeme in die bei ICT- und Funktionstests gängigen Testadapter zu integrieren, gelöst werden.

Durch unsere LightNails® werden Bauteile, welche elektrisch nicht zu testen sind, auch in sehr beengten Verhältnissen mittels Backscattering über Lichtwellenleiter auf Anwesenheit optisch testbar. Dabei wird eine von einem Gutmuster in einem Lichtwellenleiter zurückgestreute Farbwertverschiebung einem Sollzustand zugeordnet und beim Test vom Prüfling ausgehend erwartet. Weicht die gemessene Farbe oder Helligkeit um einen einstellbaren Wert vom Sollzustand ab, wird dies als Fehler sicher erkannt.

Dies bietet sich in dem Fall an, wenn ein direkt auswertendes optisches System aus geometrischen oder perspektivischen Gründen nicht infrage kommt. So lässt sich auch in einem beengten Testadapter die Testabdeckung auf beispielsweise Stecker, Labels, Blockkondensatoren und mechanische Komponenten ausweiten, ohne dadurch eine längere Testzeit oder einen zusätzlichen Prozessschritt in Kauf nehmen zu müssen.

Anwendbar sind unsere LightNails® in Funktionstest- und ICT-Adaptern zur Erweiterung eines elektrischen Tests um eine optische Inspektionskomponente: ohne zusätzlichen Prozessschritt, ohne hohen Platzbedarf, ohne aufwändiges Einlernen – auch als Stand-Alone-System.

Gerne stellen wir Ihnen unsere neue Technologie persönlich vor. Vom 16. bis 18. Mai finden Sie uns in Halle 5, Stand 544 auf der SMT Hybrid Packaging in Nürnberg.

Gerne lassen wir Ihnen hierzu einen kostenlosen Eintrittsgutschein zukommen. Senden Sie uns einfach eine kurze E-Mail mit dem Betreff "Ich will auf die SMT!" an smt@areus.de und Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit Ihre persönliche Eintrittskarte als Print-at-Home-Ticket!

Website Promotion

Areus Group

Areus steht für innovative Produkte und erstklassige Engineering-Dienstleistungen. Seit über 20 Jahren arbeiten wir an spannenden Projekten, entwickeln zukunftsweisende Lösungen und gehen so immer wieder neue Wege. Dabei sind wir nicht nur für unsere Kunden ein vertrauensvoller und zuverlässiger Partner, sondern auch für unsere Mitarbeiter und Bewerber ein attraktiver Arbeitgeber.

Mit dem Know-how unserer hoch qualifizierten Mitarbeiter und der langjährigen Branchenerfahrung unterstützen wir unsere Kunden durch die Übernahme von Teilprojekten oder die erfolgreiche Realisierung einzelner Projektaufgaben. Unser fachübergreifender Kompetenzbereich erstreckt sich dabei von Elektronikentwicklung über Prüf- und Messtechnik, Audiotechnik und Akustik bis hin zu Testing.

Als inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen aus dem Herzen Baden-Württembergs setzen wir jeden Tag alles daran, unseren Kunden und Mitarbeitern ein zuverlässiger und starker Partner und Arbeitgeber zu sein. Wir bieten eine solide Basis für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und optimale Voraussetzungen für die gemeinsame Zukunftsgestaltung!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.