High-Level Security in der Produktion - Hochsicherer Datensammler ARENDAR für Produktionstransparenz

ARENDAR MONTAGE (PresseBox) ( Wittlich, )
Arend hat mit der Entwicklung des ARENDAR einen Meilenstein für die Produktionsdigitalisierung gesetzt. Das modulare Konzept, hardwareseitig unterstützt durch einen intelligenten Datensammler und anwendungsspezifische Optionen und Apps, generiert erhebliche Vorteile für produzierende Unternehmen. Herausragend ist das umfassende Sicherheitskonzept, das der Datensammler mitbringt. Basierend auf einem „Security-by-Design“-Ansatz werden sensible Unternehmensdaten und die IoT Infrastruktur abgesichert. Dabei dient ein TPM 2.0 Chip als Sicherheitsanker zur Härtung des Betriebssystems und die abgesicherte Kommunikation. Ein Präsenznachweis sorgt für restriktiven Zugang bei der Konfiguration.

Weiter punktet der ARENDAR in der Wartungsoptimierung durch seine vielfältigen Anwendungsfeatures.

Abgerundet wird dieses leistungsfähige Paket durch die benutzerfreundliche Bedienoberfläche und einer Rechenleistung, die Raum für eigene Applikationen lässt.

Vorgestellt wird das Produkt vom 28.11.2017 bis 30.11.2017 auf der sps ipc drives 2017 in Nürnberg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.