PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 124928 (ARCWAY AG)
  • ARCWAY AG
  • Potsdamer Platz 10
  • 10785 Berlin
  • http://www.arcway.com
  • Ansprechpartner
  • Peter Aschenbrenner
  • +49 (30) 8009783-228

ARCWAY stellt Cockpit 3 mit Business Process driven Requirements Engineering vor

Neue Methode zur Spezifikation von IT-Projekten optimiert Zusammenarbeit von IT-Abteilung und Fachbereichen

(PresseBox) (Berlin, ) ARCWAY stellt die aktuelle Version Cockpit 3 seines Werkzeugs zur visuellen Modellierung von Business- und IT-Anforderungen vor. Das Tool basiert auf "Business Process driven Requirements Engineering (BPRE)", einer neuen Methode zur Spezifikation von IT-Projekten, die eine verstärkte Zusammenarbeit von IT-Abteilung und Fachbereichen bewirkt. Die systematische Berücksichtigung von Geschäftsprozessen soll sicherstellen, dass die Projekte den gewünschten wirtschaftlichen Nutzen später auch tatsächlich erbringen.

"Das Aneinander-Vorbei-Reden von Business und IT ist eine der größten Kostenfallen in den Unternehmen", erläutert ARCWAY-Vorstand Dr. Frank Keller. "BPRE löst dieses Problem, indem es erstmals von den Geschäftsprozessen bis zu deren Realisierung durch die IT ein durchgängiges Anforderungsmanagement für IT-Projekte definiert." Dass dieses dritte große Release seit 2005 das Einsatzfeld damit weiter in Richtung der Fachbereiche vorantreibt, ist nur konsequent: "Ob ein Projekt erfolgreich war, entscheidet sich am Ende anhand der erzielten Prozessverbesserungen im Fachbereich."

Entsprechend bietet das neue Cockpit zusätzlich zur visuellen Darstellung der Elemente als Anwendungs- oder Fach-Landkarte nun auch eine grafische Geschäftsprozessmodellierung. Um die für Cockpit typische einfache Bedienbarkeit sicherzustellen, wurde die Anzahl von Elementtypen auf drei Grundtypen reduziert. So entsteht schnell eine klar strukturierte Projektdokumentation, in der sich alle Beteiligten leicht zurechtfinden.

Im August konnten sich ausgewählte Kunden in einem Feldtest bereits von den Neuerungen von Cockpit 3 überzeugen. "Die Produktentwicklung der letzten Jahre ist enorm", urteilt Heiner Kretzer, Leiter IT-Strategie der Berliner Wasserbetriebe (BWB). "ARCWAY hat Cockpit nicht mit Funktionen überladen sondern ganz konsequent immer weiter den Anwendernutzen optimiert. Bei der letzten Ausschreibung hatte ich nur zehn Anrufe von potenziellen Bewerbern mit Verständnisfragen - das war noch nie da!"

Cockpit 3 ist ab sofort verfügbar und für Kunden im Rahmen eines bestehenden Wartungsvertrages kostenlos erhältlich.

ARCWAY AG

Die ARCWAY AG ist die erste Ausgründung aus dem Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik und beschäftigt sich seit 2004 mit der Prozessoptimierung an der Schnittstelle zwischen IT-Abteilung und Fachbereichen. Als größtes Hemmnis einer effizienten und transparenten Zusammenarbeit hat sie dabei die unterschiedliche Sprache der verschiedenen Bereiche erkannt. Das unkomplizierte Werkzeug zur Geschäftsprozessoptimierung Cockpit 3 verzichtet deshalb auf die üblichen hochtechnischen Ansätze und vereinigt vielmehr Business- und IT-Sicht in einem Landkartenkonzept mit übersichtlichen und visuell ansprechenden Darstellungen auch komplexer Zusammenhänge. So bringt Cockpit 3 alle Beteiligten an einem Tisch zusammen und sorgt für eine fruchtbare Zusammenarbeit bei Anwendungsfällen wie der Prozessdokumentation, Anforderungsmanagement einschließlich dem Erstellen von Lasten- oder Pflichtenheften, IT-Architekturdokumentation und Projektdokumentation oder dem prozessorientierten Entwickeln, Verkaufen und Einführen von Softwarelösungen.