Arcplace mit neuem Standort in Lausanne

Seit Januar 2017 hat Arcplace neue Büroräumlichkeiten in Lausanne bezogen / Der neue Standort ermöglicht dem Unternehmen bestehende und potentielle Kunden in der Romandie mit der entsprechenden Nähe zu betreuen

Lausanne - Hauptort des Kantons Waadt (Foto: Romain Rochat) (PresseBox) ( Zürich, )
Mit einer nachhaltigen strategischen Neuausrichtung, einer überarbeiteten Organisationsstruktur und dem markanten Ausbau des Portfolios setzt Arcplace seinen Wachstumskurs kontinuierlich fort. Die Zahl der Kunden stieg innerhalb des vergangenen Geschäftsjahres deutlich, so dass Arcplace parallel dazu auch sein Team signifikant vergrösserte.

Der neue Standort in Lausanne ermöglicht Arcplace bestehende und potentielle Kunden in der Romandie mit der entsprechenden Nähe zu betreuen. Dazu Dominic Wullschleger, Head of Sales & Marketing bei Arcplace: «Die Romandie ist für uns ein strategischer Wachstumsmarkt und für die kommenden Jahre sehr wichtig. Dementsprechend ist es ein Muss vor Ort präsent zu sein und nicht nur von Kundennähe zu sprechen, sondern diese auch zu leben.» Bereits in den letzten Jahren konnte Arcplace regelmässige, substantielle Projekterfolge in der Romandie vorweisen. «Das Potential in der Romandie ist gross und mit dem Team in Lausanne wollen wir dieses auch erfolgreich ausschöpfen», betont Wullschleger.

Das Arcplace Team in Lausanne freut sich, seine Kunden und Partner in den neuen Geschäftsräumen an der Avenue de Rumine 5 willkommen zu heissen.

Kontakt Arcplace AG in Lausanne:
Avenue de Rumine 5, CH-1005 Lausanne
T : +41 22 329 80 00 / info@arcplace.ch
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.