Neues iBook "Step-by-Step Continuous Integration für iOS" erschienen

Karlsruhe, (PresseBox) - Wie richtet man eine Continuous Integration-Architektur für iOS-Projekte ein? Im neuen iBook "Step-by-Step Continuous Integration für iOS" von Jonas Stubenrauch von der arconsis IT-Solutions GmbH finden Interessierte die Lösung. Eine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung zeigt die Vorgehensweise und der Autor gibt hilfreiche Tipps und Tricks für zum Beispiel die automatische Distribution der Apps. Screenshots und Videos im iBook machen das erläuterte Konzept anschaulicher. Das Buch ist im iBookstore zum Preis von 4,99 Euro erhältlich.

Der Inhalt des iBooks orientiert sich an den Phasen des CI-Prozesses, zu denen das Bauen und Testen der App zählen sowie auch das Durchführen einer statischen Code-Analyse und eine automatisierte Distribution. Statt flachen Bildern wie in einem Buch aus Papier wurden viele Screenshots und Videos integriert. Die umfassenden visuellen Abbildungen des iBooks erleichtern die Umsetzung des Projekts in der Praxis.

"Mir war es wichtig zu zeigen, wie man mit wenig Aufwand einen Prozess definiert, der dem einzelnen Entwickler und auch dem Entwicklerteam für jedes Projekt aufs Neue großen Nutzen bietet. Außerdem wollte ich belegen, dass Continuous Integration auch für iOS wirklich einfach zu nutzen ist. Der Aspekt der mühelosen Distribution hat mich begeistert", so der Autor Jonas Stubenrauch über sein Buch.

Jonas Stubenrauch arbeitet seit 2010 bei der arconsis IT-Solutions GmbH in Karlsruhe. Sein Schwerpunkt liegt in der nativen iOS Entwicklung. Er hat Informatik am KIT in Karlsruhe studiert und sammelte schon während seines Studiums viele Erfahrungen in der agilen Entwicklung für mobile Geräte.

Mehr Informationen zum Buch im iBookstore unter http://tinyurl.com/93zwtdy.

Website Promotion

arconsis IT-Solutions GmbH

Die arconsis IT-Solutions GmbH mit Sitz in der Technologieregion Karlsruhe wurde im Jahr 2006 von Achim Baier und Wolfgang Frank gegründet und betreut seitdem mittelständische Unternehmen und Konzerne aus unterschiedlichen Branchen bei der Realisierung ihrer IT-Projekte. arconsis bietet IT-Dienstleistungen in den Bereichen "Mobile Enterprise" und "Adaptive Enterprise" an. Durch den Einsatz von Wissen und Methoden aus dem Umfeld der Lean- und Agilen-Softwareentwicklung befähigt arconsis ihre Kunden, schnell auf veränderte Marktbedingungen und neuen technologischen Herausforderungen zu reagieren und damit als "Adaptive Enterprise" zu agieren. Der zunehmende Bedarf, Daten und Informationen an jedem Ort und zu jeder Zeit verfügbar zu haben, ist die Grundlage von "Mobile Enterprise". Das notwendige hohe Maß an Innovation und Flexibilität erfordert hierbei Erfahrungen sowie angemessene und reife Werkzeuge und Technologien.

arconsis ist in der süddeutschen Region über den CyberForum e.V. vernetzt, eines der größten regionalen Hightech-Unternehmernetzwerke Deutschlands. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen im Verein der Karlsruher Software-Ingenieure e.V. (VKSI) bei der Gestaltung neuer Strategien für den Entwicklungsstandort Deutschland. arconsis ist nicht nur Nutzer bzw. Anwender von mobiler Softwareentwicklung, sondern beteiligt sich u.a. gemeinsam mit dem Forschungszentrum Informatik (FZI) an Forschungsprojekten zur Verbesserung, Beschleunigung und Vereinfachung von mobiler Softwareentwicklung.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.arconsis.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.