ARCONDIS stärkt ihr Angebot für die Healthcare-Branche

ARCONDIS stärkt ihr Angebot für die Healthcare-Branche (PresseBox) ( Reinach, )
Seit fast zwanzig Jahren begleitet das Beratungsunternehmen ARCONDIS seine Kunden aus der Life Sciences Industrie erfolgreich durch Beratung und Umsetzungsprojekte in Prozessen, IT und Compliance. Während sich die Beratung vorwiegend auf Mandate in forschungs- und produktionsnahen Bereichen wie Pharmazie, Biotechnologie, Medizinprodukte, Chemie und Agrarwirtschaft erstreckte, nimmt der Healthcare-Sektor einen zunehmend grossen Anteil ein. Um den Kreis zu schliessen, wird sich ARCONDIS künftig noch stärker für den Bereich Healthcare, also Spitäler, Rehakliniken, Alterszentren, niedergelassene Ärzte sowie Krankenkassen, aufstellen.

„Wir sehen grosses Potenzial im Healthcare-Sektor – und auch für unsere bestehenden Kunden eine hilfreiche Symbiose“, so Boris Zorn, Senior Manager ARCONDIS und Verantwortlicher des Healthcare-Bereichs. „Digitalisierung bedeutet nicht nur den Einsatz neuer Technologien, sondern vor allem auch eine stärkere Vernetzung aller Akteure im Gesundheitswesen. Vom Zulieferer und Hersteller über die Spitäler und Kassen bis hin zum Patienten werden miteinander verknüpfte Produkte und Leistungen nicht nur ermöglicht, sondern auch verlangt. Wir können unseren Kunden aus Forschung und Produktion sowie auch im Healthcare-Bereich mit unserer Branchenexpertise einen entscheidenden Mehrwert bieten.“

Mit etlichen Projekten in Zusammenarbeit mit Schweizer Spitälern hat ARCONDIS bewiesen, dass die vorhandene Life Sciences Expertise für die Healthcare-Branche von grossem Nutzen ist. Aus diesem Grund wird das vorhandene Team an Experten mit jahrelanger Erfahrung im Gesundheitswesen bewusst erweitert. Neben der Ausweitung des Leistungsportfolios und dem Begleiten von Projekten fokussiert sich das Beratungsunternehmen deshalb auch auf Healthcare-spezifische Ausbildung und die Rekrutierung weiterer Experten.

ARCONDIS unterstützt Kunden im Healthcare-Bereich vor allem mit Services wie agiles Projektmanagement zur effizienten Umsetzung von beispielsweise Klinikapplikationen, die Optimierung und Automatisierung von Prozessen im klinischen und nicht-klinischen Bereich, Datenmanagement und die Berücksichtigung von Compliance-Aspekten wie zum Beispiel regionale und internationale Datenschutzrichtlinien. Aber auch bei Spezialthemen wie Prozessmanagement und Robotic Process Automation (RPA) – also das Optimieren von Warte- und Durchlaufzeiten und die Automatisierung von repetitiven, regelbasierten Tätigkeiten wie Reportings, Datenmigration oder gar First-Level-Support für HelpDesks – begleitet ARCONDIS tatkräftig.

Das erlaubt den Akteuren im Gesundheitswesen, Kosten zu reduzieren, präzisere Ergebnisse und ermöglicht Mitarbeitenden, sich stärker auf ihre Spezialisten-Tätigkeiten und somit das eigentliche Kerngeschäft zu konzentrieren.

Erfahren Sie mehr zum Leistungsangebot von ARCONDIS für den Healthcare-Sektor.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.