PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 502708 (Arbeitsgemeinschaft The Showcase)
  • Arbeitsgemeinschaft The Showcase
  • Beusselstr. 44 n-q
  • 10553 Berlin
  • http://www.intelligentes-schaufenster.de
  • Ansprechpartner
  • Michael Hoppe
  • +49 (5085) 9999-765

The Showcase, die neue Integration von Werbung und Kundendialog am POS

(PresseBox) (Berlin, ) The Showcase ist ein neu entwickeltes, intelligentes Schaufenster am Point of Sale. Unternehmen aus Handel und Industrie können damit ab sofort aufmerksamkeitsstarke Werbung, direkte Live-Produktpräsentation und interaktive Kundenkommunikation effizient miteinander verbinden. The Showcase ist in der B2B- und B2C-Innenwerbung vielfältig einsetz- und skalierbar.

Medienmix auf engstem Raum

Die Idee zu diesem flexiblen Werbeträger basiert auf dem klassischen Schaufenster. Dessen typische dreidimensionale Produktpräsentation kombiniert The Showcase jetzt mit modernsten Kommunikationstechnologien und ermöglicht somit eine direkte Interaktion mit dem Publikum.

Angezogen durch die hochwertige Optik, auffällige Illumination und audiovisuelle Ansprache des mobilen Systems, kann der interessierte Passant sofort und unmittelbar mit dem werbenden Anbieter kommunizieren - nicht nur mit herkömmlichen Eingabemedien, sondern auch mit dem eigenen internetfähigen Smartphone. Eine sinnvolle Option, denn heute besitzen bereits 34 Prozent der Deutschen ein solches Gerät, in der werberelevanten Zielgruppe der unter 30-Jährigen sind es sogar 51 Prozent (Quelle: Bitkom Studie 04/12).

Große Chancen, kaum Aufwand

Michael Hoppe, geschäftsführender Partner von The Showcase, betont: "Die ständige Netzanbindung des intelligenten Schaufensters ermöglicht dem Werbenden regional wechselnde und auch zeitgesteuerte Kampagnen. Damit kann es unterschiedliche Produkte für differente Zielgruppen bewerben. Tageweise oder sogar mehrfach täglich wechselnd. An ein und demselben POS, ohne Personaleinsatz."

Durch die skalierbare Integration bidirektionaler Kontaktmöglichkeiten (Bluetooth, NFC, QR-Codes oder SMS) eröffnet The Showcase neue Wege für Direktmaßnahmen zur Kundengewinnung für Gewinnspiele, Produktund Preispromotions, Social Media Events sowie virales Marketing.

Mehrwertdienste wie rechtssichere Leadgeneration für Newsletter, Direktmarketingkampagnen, Umfragen oder direkte Verkäufe am POS sind mit The Showcase erstmals ohne personellen Aufwand einheitlich bundesweit möglich.

Die Idee begeistert

Frank Rudwinsky, ebenfalls geschäftsführender Partner von The Showcase, freut sich, bereits zum Projektstart exklusive Kooperationspartner von der Leistungsfähigkeit und Innovation des Produktes überzeugt zu haben. Darunter ist beispielsweise SpaceandPeople, der führende Partner für die Vermarktung von Aktionsflächen auf nationaler und europäischer Ebene, wie unter anderem für die der ECE Einkaufscenter. So können die Kunden von The Showcase, den Experten für Innenwerbung, aus über 100 der größten Shopping Malls, aber auch aus Flächen in Bahnhöfen, Flughäfen und Kinos die optimalen Standorte für ihre Kampagnen wählen.

Michael Hoppe ergänzt: "Ein entscheidender Vorteile von The Showcase liegt in der flexiblen, zielgruppenorientierten Platzierung. So kann das neuartige Schaufenster etwa auch auf Messegeländen und in Konferenzzentren insbesondere die hochinteressante Zielgruppe der B2BEntscheider ansprechen."

Alles aus einer Hand

Der Kunde erhält bei The Showcase nicht nur eine innovative Werbeidee, sondern zusätzlich ein hochprofessionelles Team, das umfangreiche, skalierbare Dienstleistungen rund um die geplante Kampagne bereitstellt. Auf Wunsch liefert The Showcase ein Fullservice-Paket inkl. Koordination, Produktion, Montage und Dekoration - professionell realisiert von Experten aus den einzelnen Fachbereichen. Einfacher kann Erfolg nicht sein: Das gilt jetzt sogar für anspruchsvolle Kampagnen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.intelligentes-schaufenster.de

Website Promotion

Arbeitsgemeinschaft The Showcase

Das The Showcase-Team besteht aus den Kommunikationsexperten Frank Rudwinsky und Michael Hoppe, die zusammen auf eine langjährige, erfolgreiche Historie aus dem B2B- & B2C-Marketing sowie der Vermarktung und dem Management von Messen und Events zurückblicken. Beide Experten arbeiten seit einigen Jahren zusammen und haben für dieses Projekt ihre umfangreiche Erfahrung gebündelt um diese neue Werbeform zu etablieren. Ausschlaggebend dabei waren die Anforderungen von Kunden aus Handel und Industrie nach neuen Werbeformen am POS und die breite Nutzbarkeit neuer Medien für Jedermann.

ProjectWorkers mit Sitz in Berlin hat den Schwerpunkt Unternehmenskommunikation und bietet ihren gewerblichen Kunden Project-Development & Event Operations, Marketing Fullservice, Sales Service & Support sowie die eigene Marke FastForward Webservices als Dienstleistungen an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.projectworkers.de