PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 762513 (AR DISPLAY)
  • AR DISPLAY
  • Herzbergstraße 74-76
  • 10365 Berlin
  • http://www.ar-display.de
  • Ansprechpartner
  • Alessandro Roitsch

Auffallend auffällig: Schaufenstergestaltung in Berlin

(PresseBox) (Berlin, ) Das Schaufenster und seine Gestaltung ist die Visitenkarte des Einzelhandels.

Eyecatcher, erster Anlaufpunkt, Contact Point, wie auch immer man es nennen mag, für Laufkundschaft und somit potenzielle Kunden liefert das Schaufenster den ersten Eindruck auf ihr Geschäft. Eine ansprechende Gestaltung ist daher unerlässlich und besonders in Großstädten wie Berlin, in denen Passanten einer Fülle von Reizen ausgesetzt werden, eine enorme Herausforderung. Es ist daher sinnvoll und ratsam die Aufgabe der Laden- und Schaufenstergestaltung professionellen Werbetechnikern wie zum Beispiel http://www.ar-display.de/ zu überlassen.

Alle Jahre wieder

Jahreszeitenwechsel sind ein Muss für neue Schaufenstergestaltung und ganz besonders die Vorweihnachts- und Weihnachtszeit, die beinahe vor der Tür steht, bietet sich für ausgefallene und zum Kaufen animierende Schaufensterdekoration an. Lichterketten, Kunstschnee und traditionelle Figuren, wie Rudolph das Rentier, gehören zu den beliebten Klassikern. Wer den Kunden etwas Neues und Interessantes bieten will, muss sich etwas wirklich Herausragendes einfallen lassen. Zusätzlich zu den hohen Erwartungen und Ansprüchen der Kunden, darf man die Konkurrenz nicht aus den Augen verlieren, denn sie schläft ja bekanntlich nie.
Einen Profi zurate zu ziehen kann hierbei sehr hilfreich sein, um grundlegende Fehler, wie eine überladene Dekoration, zu vermeiden und nicht den Trends des Vorjahres folgen zu müssen.

Weniger ist mehr…

…aber in Weniger steckt eine ganze Menge drin. Es reicht lange nicht mehr aus, ein paar Schaufensterpuppen nett anzuziehen und zu drapieren. Um die Blicke der Kunden auf sich bzw. seine Produkte oder Dienstleistungen zu ziehen, muss man so einiges bieten, ohne dass die Schaufenstergestaltung in einer vollgestopften Werbefläche endet. Unterstützung dafür kann man unter http://www.ar-display.de/..., in Form von Einzelleistungen oder dem ganzen Rundumservice, erhalten.
Regel Nummer eins in puncto Schauwerbegestaltung ist jedoch: In welcher Form auch immer, die Werbung muss zum Image des Geschäfts passen und dem Kunden eine individuelle Botschaft vermitteln. Des Weiteren sollte sich die Dekoration im Fenster auch im Ladenbau wiederfinden, um ein einheitliches Auftreten innerhalb ihres Konzepts zu vermitteln.

Lassen Sie sich eine kleben

Auch wenn man nicht jeden Zentimeter der Werbefläche für die Schaufenstergestaltung zur selben Zeit nutzen sollte, so sollte man sich dennoch über jede nutzbare Fläche bewusst sein.
Schaufenster können nicht nur mit Dekorationsmaterialien gestaltet werden, die man hinter der Fensterfront platziert, auch die Fenster an sich bieten etliche Möglichkeiten Produkte und Dienstleistungen zu bewerben.
Folienplots und Digitaldrucke können beispielsweise äußerst wirksame Werbemittel sein, die flexibel in der Anbringung sind und nach individuellen Wünschen hergestellt werden können.
Gut positionierte und gestaltete Beschriftungen können nicht nur Produkte, sondern ganze Marken und Firmen zum Blickfang für potenzielle Kunden machen.

Anziehend

Einladend und interessant, genau das sollte der Gedanke ihrer (zukünftigen) Kunden sein, wenn sie ihr Schaufenster sehen. Dazu sollten alle zur Verfügung stehenden Mittel bedacht und mit System genutzt werden. Egal ob Schaufenstergestaltung in Berlin oder Buxtehude betrieben wird, Ziel sollte immer sein aus der Masse hervorzustechen und einen positiven sowie bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Auf professionelle Werbetechnik zurückzugreifen lohnt sich hierbei sowohl für große Ketten als auch für kleine Geschäfte, denn gute Werbung zahlt sich schlussendlich aus.

Website Promotion