apsolut und IntegrityNext verkünden Partnerschaft

Beratung zur Umsetzung des Lieferkettengesetzes

(PresseBox) ( Bielefeld, )
Der eProcurement-Spezialist apsolut und die Expert*innen zur Lieferantenqualifizierung und -überwachung von IntegrityNext haben ihre offizielle Partnerschaft verkündet.

Während der Fokus von apsolut auf Beratungs- und Implementierungsdienstleistungen zu SAP-Beschaffungslösungen liegt, bietet IntegrityNext eine Cloud-basierte Plattform, mit der Unternehmen alle wichtigen Corporate Social Responsibility- und Nachhaltigkeitsanforderungen bei ihren Lieferanten überwachen können.

Für Christoph Menne, Partner bei apsolut, liegt der Nutzen der Kooperation auf der Hand: „Das Lieferkettengesetz betrifft den größten Teil unserer Kunden. IntegrityNext lässt sich problemlos in deren bestehende Cloud- und On-premise-Einkaufssysteme integrieren und sichert im Zusammenspiel mit einer SAP-basierten Beschaffungslösung die Einhaltung der geforderten sozialen und ökologischen Mindeststandards ab.“

Weitere Informationen finden Sie auf der IntegrityNext-Webseite.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.