apsolut implementiert SAP Ariba Buyingbei der Döhler GmbH in Rekordzeit

(PresseBox) ( Bielefeld, )
Döhler ist ein weltweiter Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologie-basierter natürlicher Inhaltsstoffe, Ingredient Systems und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

apsolut wurde von Döhler mit dem ambitionierten Projekt beauftragt, SAP Ariba Buying und Guided Buying, inklusive einer einer tiefen Integration mit dem SAP S/4HANA-System, innerhalb einer rekordverdächtigen Zeit von drei Monaten einzuführen. Der normale Zeitraum eines Projekts dieser Größenordnung beträgt rund sechs Monate.

Bis zum Start der ersten, aufgrund des schmalen Zeitfensters, sehr straff organisierten Workshops existierten bei Döhler keinerlei automatisierte Genehmigungs-Workflows. Der manuelle Aufwand war dementsprechend hoch, die Prozesssicherheit ausbaufähig. Der Schlüssel zum Ziel war vor allem das effiziente Teamwork zwischen den apsolut-Experten und den Döhler-Mitarbeitern in Deutschland und in der Türkei, in Kombination mit der hohen Entscheidungskraft seitens des Kunden.

Aber die Software ist nur die eine Seite der Medaille! Die andere Seite ist die Nutzerakzeptanz.

„Vom Projektauftakt an haben wir gemeinsam mit apsolut einen beachtlichen Wandel vollzogen. Die Döhler-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden sich ohne jegliche SAP-Vorkenntnisse in der einfachen Nutzeroberfläche zurecht. Dadurch ist unsere Einkaufsabteilung nicht länger eine operative Bestellstelle, sondern ein Team hausinterner Berater“, sagt Shibu Palakalodil, Projektleiter SAP Ariba-Implementierung.

An die neue Kataloglösung wurden zehn Lieferanten und 150 Freitextlieferanten angebunden. Sämtliche Einkaufsprozesse an allen Standorten deutschlandweit wurden vereinheitlicht und durch automatische Kontierungsfindung automatisiert, wodurch Bestellabläufe signifikant beschleunigt wurden. Die intuitive Guided Buying-Nutzeroberfläche wurde von den Anwendern ohne Anlaufschwierigkeiten innerhalb kurzer Zeit angenommen.u
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.