Kompakt-SPS (High Speed) jetzt mit PROFINET, PROFIBUS und EtherCAT

Was SPS-Leistung wie Geschwindigkeit, Speichervolumen, Kommunikationsmöglichkeiten und kompakte Bauart betrifft, ist die Cyber X-kompakt von APROTECH ganz oben mit dabei. Sie ist betreffend Befehlssatz konform zur S7 CPU-416 von Siemens.

Nürnberg, (PresseBox) - Obwohl sich die Cyber X-kompakt betreffend Befehlssatz wie eine S7 CPU-416 von Siemens verhält, ist sie doch mit den entscheidenden
Parametern und Ausstattungen weit darüber angesiedelt. Mit 10ns pro Bit-/Wort-/Festpunkt- und Gleitpunktoperationen ist sie schneller
als die S7 CPU-417 von Siemens. Die Cyber X-kompakt ist keine modulare SPS, sie ist in einem Gehäuse aus Aluminium eingebettet und kann auf
die Hutschiene geschnappt werden. Die Stromversorgung erfolgt mit 24V DC bei 15 Watt durchschnittlicher Leistungsaufnahme.

Die Programmierung und Diagnose ist über TCP/IP und auch seriell möglich.
Vier eigenständige Ethernet Kanäle lassen keine Wünsche mehr betreffend Vernetzung und Ferndiagnose offen. Zusätzlich wird die CPU mit bis
zu drei Feldbus- bzw. Echtzeit Ethernet-Module ausgeliefert. Die Mischung zwischen Profinet und/oder Profibus und/oder EtherCAT ist völlig
frei wählbar.

Das Angebot an dezentraler Peripherie ist vielfältig und groß. Ganz gleich ob Siemens, Beckhoff, Phoenix, WAGO oder andere Anbieter, alle sind über die
drei Feldbus- bzw. Echtzeit Ethernet-Module auf der Cyber X-kompakt komfortabel einzubinden.

Diese kompakte SPS ist anders, als alles bisher Dagewesene.

hier sind die wichtigsten Merkmale zusammengefasst:

- Befehlskonform zur S7 CPU-416 von Siemens,
- programmierbar mit jedem S7-Programmiergerät,
- hat Profinet und/oder Profibus und/oder EtherCAT an Bord,
- stellt 4 x GbE LAN mit TCP/IP und ISO on TCP (RFC100) bereit (kein Switch!),
- Bit-/Wort-/Festpunkt- und Gleitpunktoperationen in je 10ns, (zum Vergleich:
Siemens CPU-417 mit 18ns für Bit-/Wort- und Festpunktoperationen),
- 2048 S7-Zeiten und 2048 S7-Zähler,
- 2 x RS232 und 1 x TTY,
- Flash-Speicher: 8GB SD-Card, 64MB remanent Speicher,
- Abmessungen: 49mm x 278mm x 197mm, Hutschienenmontage
- Versorgungsspannung/Verlustleistung: 24V/15W


Wenn Standard Steuerungen den Anforderungen Ihrer Maschine oder Anlage nicht
mehr gerecht werden; dann kommt die Cyber X-kompakt zum Einsatz.

- nutzen Sie sehr schnelle E/As via
- EtherCAT
- PROFINET
- kommunizieren Sie mit vorhandenen Feldbusgeräten via PROFIBUS
- Lösen Sie alte Antriebe durch smarte Motion Control Applikationen ab.

Eine Variante der Cyber X-kompakt wird als S5-Retrofit Baugruppe eingesetzt.
Das alte S5-Programm läuft eingebettet im S7 Zyklus und wird mit FC 40001 aufgerufen.

Weitere Informationen unter www.aprotech.de oder 0911/650079-50

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.