AppTec hat das „Universal Gateway“ mit „Zero Touch Authentication“ veröffentlicht!

Stellen Sie sich vor, dass Sie beim Einrichten von E-Mail bei Smartphones, nie wieder ein Passwort eingeben müssen und Sie sicherstellen können, dass nur Geräte, welche mit AppTec's MDM gemanaged werden, Zugang zu Ihrem E-Mail Server erhalten

Logo (PresseBox) ( Basel, )
Genau das wird mit AppTec´s Universal Gateway sichergestellt.

Das ist eine enorme Steigerung der Sicherheit und eine starke Vereinfachung für die Mitarbeiter bei der Ersteinrichtung der mobilen Geräte durch das Mobile Device Management von AppTec.

Vorteile auf einem Blick:

- Der Benutzer öffnet seine E-Mail-Applikation; er empfängt die Nachricht, ohne vorher seine Unternehmensanmeldeinformationen eingeben zu müssen. Es ist keine Passworteingabe erforderlich und es müssen keine komplexen Zertifikatsinfrastrukturen aufgesetzt werden.

- Der Anwender ändert sein Unternehmenskennwort. Es ist keine Aktualisierung seines Smartphones erforderlich und das Telefon kann ohne Unterbrechung weiterverwendet werden.

- Ein Angreifer möchte sich Zugang zum Exchange-Konto des Anwenders verschaffen, indem er versucht, das Passwort zu erraten. Der Versuch ist jedoch vergebens, da mit unserer Drei-Faktor-Authentifizierung das System sehr sicher ist. Das mobile Gerät agiert in diesem Fall als Hardware-Token.

- Es können nur Smartphones und Tablets mit dem E-Mail Server Verbindung aufnehmen, welche durch AppTec´s Enterprise Mobility Management gemanaged werden. Zusätzlich kann die IT auch eine Gästeliste definieren.

- Die mobilen Geräte können beim Roll-Out, zuerst in eine Qurantäne aufgenommen und nach einer zusätzlichen Überprüfung durch den Exchange-Admin freigegeben werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.