Know-how sichern

Bei Informationsabgang handeln-Intelligence Service der APOKAS International AG

(PresseBox) ( Wollerau, )
Oft kommt es in Unternehmen durch Mitarbeiter zur Umgehung von Sicherheitsmassnahmen, ob auf IT – Ebene oder in anderen Bereichen.

Die Loyalität eines Arbeitnehmers kann gefährdet sein, wenn der Mitarbeiter sich aus verschiedensten Gründen nicht wohl fühlt. Überforderung oder Mobbing, nicht verstanden und nicht geachtet zu werden können Gründe sein.

Wenn ein Mitarbeiter in solchen Stresssituationen von Spezialisten angesprochen wird, kann Schaden für das Unternehmen entstehen. Eine Rekrutierung, um Wissen über Unternehmensgeheimnisse zu erhalten, ist der Anfang eines mitunter langen Prozesses.

Die APOKAS International AG steht für Krisenmanagement der besonderen Art; analysiert und bewertet Sicherheitsstandards sowie Gefährdungspotentiale in Unternehmen.

Hochqualifizierte APOKAS-Berater stehen Unternehmen im Krisenfall rund um die Uhr weltweit zur Verfügung und sind vertrauenswürdige Partner im Kampf gegen Wirtschaftsspionage.

APOKAS berät, bewertet und trifft Entscheidungen, wenn das Unternehmen dazu nicht in der Lage ist, aber die Situation es erfordert. Krisen sind Extremzustände, auch emotional, deshalb handeln APOKAS – Experten schnell und rational.

Kriminelle Angriffe wie Geheimnisverrat und Betrugshandlungen können den Betrieb eines Unternehmens nachhaltig schädigen sowie Privatpersonen und deren Familien gefährden. Unternehmen bei der Problemlösung in außergewöhnlichen Krisen zu helfen und durch maßgeschneiderte Prävention Risiken zu minimieren, ist Aufgabe der APOKA International AG. Boiler:

Bei den Ermittlungen arbeiten die APOKAS Fachleute nach den höchsten ethischen Standards. Nach Auftragslage werden die Teams aus Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, ehemaligen Geheimdienstlern, Polizisten und Mitgliedern Militärischer Spezialeinheiten zusammengestellt, die bei der Abwehr krimineller Angriffe helfen.

Die APOKAS unterstützt Regierungen sowie auch multinationale und nationale Konzerne bei Klärungen schwierigster Sachverhalte.  

APOKAS-Mitarbeiter können auf ein umfassendes Wissen der jeweiligen Rechtslage, Mittel zur Beweisführung und Sicherung zurückgreifen und haben ein differenziertes Bild zum Verständnis der Rechtslage.

Die internationalen APOKAS-Teams sind in der Lage, weltweit die jeweiligen Hintermänner zu eruieren und die dahinterstehenden Strukturen zu bekämpfen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.