Torsten Belverato stellt sich neuer Herausforderung bei b.com

Torsten Belverato
(PresseBox) ( Aachen, )
Torsten Belverato verlässt nach sechs Jahren die api Computerhandels GmbH, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Nach Wahrung aller Fristen startet er zum 01. Juni als COO bei der b.com AG aus Köln und kann hier seine Erfahrungen aus der vergleichbaren Position bei api optimal einsetzen.

Seit April 2003 gehörte Torsten Belverato zum Führungsteam der api Computerhandels GmbH in Aachen und war zuletzt als zweiter Geschäftsführer neben Unternehmensgründer Achim Heyne tätig.

Nun wird die Zusammenarbeit beendet, weil Torsten Belverato sich einer neuen Aufgabe widmen möchte. Achim Heyne, Geschäftsführer und Inhaber von api bedauert diese Entscheidung, zeigt aber gleichzeitig Verständnis für den Wunsch nach Veränderung. „Ich wünsche Herrn Belverato für seine neue Aufgabe alles Gute und viel Erfolg. Wir können auf sechs spannende gemeinsame Jahre zurückblicken, in denen wir viel erreicht haben“, so Achim Heyne. „Auch in Zukunft werden wir alles daran setzen, unseren Kunden als verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner im Distributionsgeschäft zur Seite zu stehen.“

Derzeit ist nicht geplant, die Position neu zu besetzen, d.h. Achim Heyne wird sich selbst wieder verstärkt in die Bereiche Vertrieb und Einkauf einbringen. Mehr Infos unter www.api.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.