PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 234276 (APC Deutschland GmbH)
  • APC Deutschland GmbH
  • Elsenheimer Straße 47a
  • 80687 München
  • http://www.apc.com
  • Ansprechpartner
  • Andreas Gehrmann
  • +49 (89) 51417-221

APC präsentiert das erste Prinzip der InfraStruXure® HD-Ready Architecture: High-Density-fähige Racks

(PresseBox) (München, ) Auf der diesjährigen CeBIT stellt APC by Schneider Electric die sieben Prinzipien der InfraStruXure® HD-Ready Architecture vor, mit denen sich bestehende IT-Infrastrukturen schnell und effektiv in High-Density-Umgebungen transformieren lassen.

Durch die wachsende Nachfrage nach flexiblen IT-Umgebungen und die zunehmende Popularität von Blade- sowie 19-Zoll-Servern steigt die Leistungsdichte auf Rack-Ebene weiter an. Zudem führt dieser Trend zu einer höheren Nachfrage nach strukturiertem und flexiblem IT- und Kabelmanagement. Die High-Density-fähige Racks von APC wurden speziell für den Lüftungs- und Strombedarf von High-Density-Servern konstruiert und eignen sich für kleine Serverräume sowie große Rechenzentren gleichermaßen. IT-Strukturen lassen sich damit zukunftssicher gestalten. Unternehmen können ihre IT-Umgebung so problemlos ergänzen oder erweitern.

Auf der diesjährigen CeBIT präsentiert APC in Halle 12, Stand B49 die sieben Prinzipien der InfraStruXure HD-Ready Architecture.

Weitere Informationen zu APC unter: http://www.apc.com/de

APC Deutschland GmbH

APC by Schneider Electric, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Critical Power & Cooling Services bietet Kunden aus Industrie, Großunternehmen sowie mittelständische Unternehmen und dem Privatbereich leistungsstarke Software und Systeme für IT- und Prozessanwendungen. Hierzu zählen Produkte für Büros, Heimanwender, Rechenzentren und den Industriebereich. Durch die Stärke, Erfahrung und das breite Netzwerk von Schneider Electric's Critical Power & Cooling Services, liefert APC über den gesamten Lebenszyklus hinweg exakt geplante sowie einwandfrei installierte und gewartete Lösungen. Mit seiner beispiellosen Innovationsverpflichtung bietet APC wegweisende und energieeffiziente Systeme für kritische Technologien und industrielle Anwendungen. 2007 haben sich APC und MGE UPS Systems zum Bereich Critical Power & Cooling Services von Schneider Electric zusammengeschlossen, der mit 12.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz in Höhe von 2,4 Milliarden Euro (3,5 Milliarden US-Dollar) erwirtschaftet. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Lösungen zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) sowie Präzisionskühlungs-Geräte, Racksysteme, Sicherheits- und Überwachungssoftware für die physikalische Infrastruktur sowie Design- und Managementsoftware. APC InfraStruXure® ist eine Architektur für Rechenzentren, die industrieweit das umfassendste Lösungskonzept für Energieabsicherung, Kühlung und Management bietet. Mit 120.000 Beschäftigten und Geschäftsverbindungen in 102 Ländern erzielte Schneider Electric 2007 einen Jahresumsatz von 17,3 Milliarden Euro (25 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen stehen bereit unter: http://www.apc.com/de