Warum ist ein professionelles Übersetzungsbüro für das Übersetzen von Datenschutzerklärungen vorzuziehen?

Folgende Aspekte sollte Ihr Unternehmen bei der Übersetzung von Datenschutzerklärungen und anderen datenschutzrelevanten Dokumenten unbedingt beachten

Professionelle Dolmetscher und beeidigte Fachübersetzer aus Nürnberg
(PresseBox) ( Nürnberg, )
Damit die Aussagen in einer übersetzten Datenschutzerklärung genauso korrekt und unmissverständlich sind wie im Original, ist eine professionelle Übersetzung der Datenschutzerklärung durch qualifizierte Fachübersetzer die unerlässliche Voraussetzung. Die Verwendung einfacher, kostenloser Übersetzungsprogramme hingegen führt meistens zu mangelhaften oder inkorrekten Übersetzungen geringerer Qualität, die den Standards der DSGVO nicht entsprechen. Ebenso ist die Übernahme von Übersetzungsmustern aus dem Internet für Datenschutzerklärungen unvorteilhaft. Hier besteht die Gefahr, dass bestimmte Angaben, die in einzelnen Datenschutzerklärungen enthalten sein müssen, nicht in diesen Mustern stehen und die Übersetzung somit Lücken enthält. Diese unvollständige Übersetzung kann einen Verstoß gegen die DSGVO bedeuten und sehr hohe Strafen zur Folge haben.

Welche datenschutzrelevanten Dokumente sind außer Datenschutzerklärungen zu übersetzen?

Neben Datenschutzerklärungen umfassen datenschutzrelevante Dokumente im weitesten Sinne auch Geheimhaltungserklärungen und Kundenschutzvereinbarungen. Diese werden selbstverständlich in mehrere Sprachen übersetzt, um Staatsbürger verschiedener Länder über die vertrauliche und diskrete Behandlung sowie den Schutz ihrer personenbezogenen Daten ausführlich zu informieren.

Unsere Empfehlung für die Übersetzung Ihrer datenschutzrelevanten Dokumente

Sie benötigen mehrsprachige Versionen Ihrer Datenschutzerklärung, Geheimhaltungserklärung oder Kundenschutzvereinbarung? Wir vom Nürnberger Fachübersetzungs- und Dolmetscherbüro AP Fachübersetzungen sorgen dabei für Ihre professionelle Unterstützung. Wir beschäftigen seit Jahren zuverlässige, geprüfte und muttersprachliche Fachübersetzer, die sowohl die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der jeweiligen Länder als auch die Standards der DSGVO in ihren Einzelheiten kennen. So vertrauen nicht nur Ihre Kunden, sondern auch Sie auf die Rechtssicherheit Ihrer datenschutzrelevanten Dokumente!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.