PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181277 (ANTONICS - ICP GmbH)
  • ANTONICS - ICP GmbH
  • Ameisenweg 5
  • 16727 Velten
  • http://www.antonics.de
  • Ansprechpartner
  • René Winkler
  • +49 (3304) 2542-04

ICP führt Marke ANTONICS mit planaren Tarnantennen erfolgreich auf der GPEC 2008 ein

(PresseBox) (Velten, ) Das digitale System TETRA zeichnet sich gegenüber herkömmlichen Mobilfunkstandards, wie zum Beispiel GSM, durch hohe Übertragungsqualität und Frequenzökonomie aus. Damit wird es den geforderten Sicherheitsstandards von Behörden wie Katastrophenschutz, Landespolizei, Bundespolizei, THW, Feuerwehr und Rettungsdiensten wie auch kommerziellen Anwendungen gerecht.

Die ICP stellte auf Basis modernster Technologien Lösungen für professionelle Anwendungen auf der GPEC 2008 vor.

Unter der Marke ANTONICS wurden vom 03. Juni bis 05. Juni 2008 Sonderlösungen für Behörden bis hin zu Tarnantennen auf der GPEC General Police Equipment Exhibition & Conference - Internationale Fachmesse & Konferenz für Polizei- und Spezialausrüstung vorgestellt.

Die Antennen der ANTONICS - ICP stellen grundsätzlich eine der weltweit kleinsten planaren Antennenserien für den Einsatz im BOS und ÖPNV dar.

Die HF-Eigenschaften der "OmniPlanar®-TOP" Antennen decken die Frequenzbänder der Bereiche TETRA, Bündelfunk bzw. GSM / UMTS und WLAN ab und ermöglichen durch ihre flache Bauform erfolgreiche verdeckte Ermittlungen im mobilen Sondereinsatz.

Die Planarantennen-Serie "OmniPlanar®-TOP 90" ist im Systemgeschäft bereits als hochinnovatives GSM Produkt anerkannt und besticht durch ihre extrem planare und robuste Ausführung. Die Antennenserie wird bereits als Spezialantenne für diverse Anwendungen im Automaten- bzw. Industriebereich als Großserie verbaut. Auf Grund der robusten Bauweise wird die Antennenserie insbesondere für Sonderschutzfahrzeuge eingesetzt.

Durch nachhaltige Investitionen ist in den letzten Jahren in enger Zusammenarbeit mit Systemlieferanten eine Vielzahl von Antennenvariationen dieser Serie entstanden.

Der Vorteil liegt in der mechanisch unzerstörbaren Antennen-Ausführung gegenüber einer herkömmlichen Stabantenne. Das Antennengehäuse ist äußerst robust in dem hochfesten und extrem witterungsbeständigen Kunststoff LURAN ausgeführt. Die geringe Bauhöhe von 20 mm lässt das Objekt für den "Normalbetrachter" nicht als Kommunikationsschnittstelle erscheinen und ist damit optisch vor Vandalismusschäden geschützt. Auch mechanisch bietet die abgerundete Oberfläche des Gehäuses keine wesentlichen Angriffspunkte.

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen: ANTONICS - ICP GmbH Ameisenweg 5 (Business-Park Velten), 16727 Velten

Weitere Informationen unter www.antonics.de

ANTONICS - ICP GmbH

Die ANTONICS - ICP GmbH ist führend in der Herstellung innovativer planarer Antennensystemtechnik.

Das Produktportfolio zeichnet sich insbesondere durch Planarantennen mit der wesentlichen Orientierung in Richtung mobiler Systemlösungen sowie der stationären Mobilfunktechnik aus.

Hierbei finden die modernen Lösungen und Technologien der planaren Wellenleiter- und Schaltungstechnik sowie der damit verbundenen Fertigungstechnologie ihren Niederschlag in den Komponenten und Systemlösungen der planaren Antennentechnik bzw. der adaptiven Empfangstechnik.

Auf dem Gebiet der Mobilfunkkommunikation werden zukunftsorientierte planare Antennenlösungen sowohl für den Teilnehmer- als auch den Basisstationsbereich entwickelt.

Unsere Antennen-Produkte sind bereits weltweit unter den Herstellermarken AlphaSat und iTENN bekannt und zeichnen sich im Wesentlichen durch die bekannten Produktmarken OmniPlanar, DirecPlanar und SectorPlanar aus.

Als Hersteller der Marke OmniPlanar-AMR ist die ANTONICS - ICP GmbH als führendes innovatives Unternehmen in dem Sektor Bahnantennen bzw. Bahnfunkantennen tätig. Der Geschäftszweig Bahnantennen wurde mit dem Erstauftrag der S-Bahn Berlin (AMR 0,7-B und AMR 900-B) gegründet. Seit 10 Jahren investieren wir in diesen Geschäftszweig für unsere namhaften regionalen, nationalen und internationalen Kunden.

Unsere planaren Antennen ermöglichen bedeutenden industriellen Herstellern und Anwendern innovative Kommunikationslösungen für ihre Produkte und Systeme.

Kunden in den Märkten Telekommunikation, Transport und Industrie schätzen uns als Spezialisten mit vertieften Anwendungskenntnissen auf den Gebieten der planaren Antennentechnik.

Die Gruppe wurde 1993 von Herrn Dr.-Ing. habil. Lutz Rothe als Forschungs- und Entwicklungsunternehmung auf dem Gebiet der Informationsübertragungstechnik gegründet. Über die Gruppe werden weit über 100 Technologie-Patente und Markenrechte im nationalen und internationalen Lizenzhandel verwaltet. Alle wesentlichen Produktlösungen werden grundsätzlich über die ANTONICS - ICP GmbH gefertigt.

Die Produktlösungen der Gruppe sind durch die Markenrechte OmniPlanar, DirecPlanar, SectorPlanar, ANTONICS, AlphaSat und iTENN geschützt.