ANTONICS-ICP präsentiert Weltneuheit auf InnoTrans

Ultra-Flache Bahnantenne / Train Antenna für 2m-Band /Tetra /GMS /UMTS /LTE

Velten, (PresseBox) - Vom 18. bis 21. September 2012 verwandelt die internationale Leitmesse der Schienenverkehrstechnik das Berliner Messegelände wieder zum größten Bahnhof der Welt. Auf der InnoTrans 2012 in Berlin präsentiert die ANTONICS-ICP als Weltpremiere die Bahnfunkantennen der Serie OmniPlanar-TOP 400 AMR und OmniPlanar-TOP 230 in Serienausführung.

Dieser Bahnantennentyp vereint erstmals die Antennentechnik analoger 2m-Band-Funksysteme und digitaler Kommunikationssysteme, beispielsweise für Tetra/ GSM/ UMTS/ LTE/ GPS/ GLONASS/ WLAN und ist hierbei ultra-flach ausgeführt.
Mit Bauhöhen von 80mm bzw. 140mm zählen diese Bahnantennen zu den flachsten 2m-Band-Bahnantennen für den Markt des öffentlichen Personennahverkehrs. Als Referenzprojekte wurden mit dem Antennentyp AMR 230 bereits im Bereich der Erstausrüstung die Projekte "Blackpool", "Croydon" und "Stuttgart“ über namhafte Fahrzeughersteller ausgerüstet.

Als besondere Innovation und Weltpremiere wird anlässlich der InnoTrans 2012 die extrem flache 2m-Band-Bahnantenne OmniPlanar-TOP 400 AMR mit einer Bauhöhe von nur 80 Millimetern der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieser Bahnantennentyp wird in den nächsten Jahren den Markt der Bahnantennentechnik revolutionieren.

Die HF-Eigenschaften der Bahnantennen-Serie „OmniPlanar-TOP-AMR“ decken alle gängigen Frequenzbänder der heutigen und zukünftigen Bahnkommunikation ab. Die Multiband-Bahnantennen der ANTONICS-ICP erlaubt im allgemeinen die gemeinsame Nutzung verschiedener Kommunikationssysteme über eine einzige Antenne - wie 2m-Band, TETRA, GSM-R, GSM 1800, UMTS, LTE, WLAN 2.4, WLAN 5.8, GPS und GLONASS.
Diese Kombinationsmöglichkeiten in einem Antennengehäuse setzen neue Maßstäbe für die Bahn-, Bus- und Straßenbahnkommunikation in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit bzgl. Beschaffungskosten, kürzerer Installationszeiten, weniger Installationsmaterial, reduzierterer Wartung und niedrigerem Logistikaufwand.
Im Unterschied zu Breitbandantennen-Ausführungen arbeiten die Antennen der Serie „OmniPlanar-TOP AMR“ ausschließlich mit getrennten und einzeln abgestimmten Frequenzbändern. Der Vorteil liegt in der faktischen Multiband-Ausführung ohne Breitbandabstimmung und damit in geringeren Dämpfungsverlusten. Ebenfalls werden keine Splitter oder ähnliche zusätzliche Bauelemente benötigt, da die Signale der „OmniPlanar-TOP AMR“-Produkte direkt über hochwertige HF-Steckverbinder einzeln an die Endgeräte ausgegeben werden.

Kontakt:
ANTONICS-ICP GmbH
Tel.: +49 (0)3304 25 42 04, Fax: +49 (0)3304 25 43 48
www.antonics.de / vertrieb@antonics.de

ANTONICS - ICP GmbH

Die ANTONICS-ICP GmbH ist ein führender Entwickler und Hersteller innovativer Antennensystemtechnik. Am Standort Berlin werden auf Basis modernster Technologien Antennen-Lösungen für professionelle Anwendungen entwickelt und produziert. Das Produktportfolio zeichnet sich insbesondere durch Planarantennen mit der wesentlichen Orientierung in Richtung mobiler Systemlösungen sowie der stationären Mobilfunktechnik aus.

Die Antennen-Produkte von Antonics - ICP gliedern sich in
6 Geschäftsfelder:

1. Bahnantennen & Fahrzeugantennen
2. Automatenantennen M2M
3. Infrastrukturantennen
4. Automotive Antennen
5. Spezialantennen & Embedded Antennas
6. Tarnantennen für BOS & Industrie

ANTONICS-ICP Produkte ermöglichen bedeutenden industriellen Herstellern und Anwendern innovative Kommunikationslösungen für ihre Produkte und Systeme.
Kunden in den Märkten Telekommunikation, Transport und Industrie schätzen uns als Spezialisten für individuelle Projektlösungen mit vertieften Anwendungskenntnissen auf den Gebieten der planaren Antennentechnik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.