Akku-Management-System XC3000

"Universelles Lade- und Testgerät für praktisch alle Akkus“

XC 3000 Verpackung final RGB (PresseBox) ( Assamstadt, )
Mit dem Akku-Management-System XC3000 bringt die ANSMANN AG eine Kombination aus universellem Ladegerät und Batterietester auf den Markt, wie es bisher nirgendwo zu finden war: Nicht nur klassische Rundzellen (Micro, Mignon, Baby, Mono und 9V-Block), sondern auch eine Vielzahl von Li-Ion Akkupacks für Kameras, Camcorder und Handys können damit geladen werden. Zusätzlich ist ein Batterietester für alle gängigen Akkus und Batterien eingebaut.

Trotz der Vielzahl der Funktionen lässt sich das XC3000 intuitiv bedienen; mit nur drei Funktionstasten und den beiden übersichtlichen LCD-Displays können die verschiedenen Programme leicht ausgewählt werden. Bis zu 10 Akkus können gleichzeitig geladen (es stehen verschiedene Ladeströme zur Verfügung), die Kapazität gestestet oder reaktiviert werden. Fünf Überwachungssysteme sorgen dafür, dass der Ladevorgang exakt kontrolliert wird, was einer langen Akkulebensdauer sehr zu gute kommt. Das XC3000 ist gleichzeitig ein Ladegerät für eine Vielzahl von aktuellen Li-Ion und Li-Polymer Akkupacks. Mithilfe der beiden verschiebbaren Kontakte können praktisch alle Akkupacks kontaktiert und zuverlässig geladen werden. Das Gerät erkennt dabei automatisch die Polung und die Spannung (3,6 oder 7,2V). Last but not least checkt das XC3000 zuverlässig die Restkapazität und die Spannung von praktisch allen gängigen Akku- und Batterietypen. In Sekundenschnelle wird die Restkapazität in 10%-Schritten und die Spannung bestimmt. Ideal für "Weltenbummler": Das Gerät ist weltweit (100 - 240V) einsetzbar. Das Akku-Management-System ENERGY XC3000 ist aufgrund seiner hochwertigen Ausstattung in erster Linie für anspruchsvolle Anwender im gewerblichen und privaten Bereich gedacht. Dazu gehören Labore, die Industrie, Behörden und öffentliche Einrichtungen. ANSMANN gewährt 3 Jahre Garantie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.