ANSMANN Zero-Watt-Technology

"Say Goodbye to Standby - bei vollem Komfort" Akku-Ladegerät Powerline 5 ZeroWatt für alle üblichen Akkugrößen

ANSMANN Powerline5 ZeroWatt (PresseBox) ( Assamstadt, )
Die Ansmann AG bietet unter der Gerätelinie "ZeroWatt" eine Reihe sinnvoller Geräte an, die dem unnötigen Standby-Stromverbrauch "den Kampf" ansagen. Dieser unnötige und meist vermeidbare Stromverbrauch wird alleine in Deutschland auf über 20 Mrd. kWh geschätzt. Bei einem normalen Haushalt können rund 10 - 20% des Gesamtverbrauchs auf dieses Konto gehen. Das Akkuladegeräte Powerline 5 ist nun der zweite Lader in ZeroWatt-Technologie und geeignet für NiCd- und NiMH Akkus der Größen Micro AAA, Mignon AA, Baby C, Mono D und 9V E Block. Die eingelegten Akkus werden beim Ladevorgang individuell überwacht (Einzelschachtüberwachung) und somit perfekt geladen, der Ladestrom beträgt "schnelle" 1000 mA für Mignon-, Baby- und Monoakkus, 500 mAh für Microakkus und 15 mA für den 9V Block. Das Besondere an diesen Ladegeräten: Nach erfolgter Ladung wird das Ladegerät automatisch komplett vom Netzstrom getrennt, dabei können die Akkus im Gerät verbleiben. Das übersichtliche LCD-Display und farbige LEDs informieren über den Akku- bzw. Ladestatus. Dieses Ladegerät ist weltweit (100 - 240 V) einsetzbar. Das Powerline 5 ZeroWatt ist vor allem für Profis und Vielanwender gedacht und harmoniert perfekt mit der Akkutechnolgie maxE mit geringer Selbstentladung. Charakteristisches Erkennungsmerkmal dieses Ladegerätes mit einer Oberfläche in Metalloptik ist neben den auffälligen grünen Designelementen der Startknopf auf der Oberseite des Gerätes. Ansmann gewährt 3 Jahre Garantie.

Unverbindliche Preisempfehlung: Art-Nr. 5207463UPE 59,99 € incl. MWSt
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.