PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 371094 (Anders & Rodewyk Das Systemhaus für Computertechnologien GmbH)
  • Anders & Rodewyk Das Systemhaus für Computertechnologien GmbH
  • Brüsseler Str. 1
  • 30539 Hannover
  • http://www.ar-hannover.de
  • Ansprechpartner
  • Inka Rodewyk
  • +49 (511) 96841-0

Anders & Rodewyk stellt neue modulare Ariane 640 X5 Rackserver vor

Kunden profitieren von erhöhter Skalierbarkeit, verbesserter Hardware-Auslastung und Vereinheitlichung der Plattform

(PresseBox) (Hannover, ) Der Hannoversche IT-Spezialist und Serverhersteller Anders & Rodewyk präsentiert die neusten Racksysteme aus der Ariane-Serie. Die neuen, modular aufgebauten Ariane 640 X5-Server arbeiten mit intelligenten und skalierbaren Intel Xeon 7500-Prozessoren und bieten das für rechen- und speicherintensive Anwendungen notwendige Plus an Flexibilität. Virtualisierte Umgebungen und Datenbanken, aber auch SAP-Landschaften profitieren davon. Die Unterstützung von Netzwerken mit 1- und 10-Gigabit-Ethernet (GbE) macht die Server zur zukunftssicheren Investition.

"Statt reiner Rechenleistung kommt es heute auf das Gesamtkonzept an. Kunden wollen Konfigurationen jeder Umgebung und Anwendung anpassen können", sagt Jens Rodewyk, Geschäftsführer bei Anders & Rodewyk. "Mit unseren neuen Ariane Rackservern können wir diesen Anspruch erfüllen. Wir liefern Kunden flexibel anpassbare und leicht zu integrierende Serversysteme, mit denen sich eine Infrastruktur hoch effizient und kostengünstig gestalten lässt."

Die neuen Ariane-Server bieten erhöhte Skalierbarkeit, individuelle Konfigurationen und die Möglichkeit, aus der Grundversion unterschiedlich "große" Server aufzubauen. Die Plattform ist stark vereinfacht und erlaubt den Ausbau des Arbeitsspeichers, ohne weitere Prozessoren hinzufügen zu müssen. Dies ist vor allem für Anwendungen wie Datenbanken oder Virtualisierungsprodukte von Vorteil, die ein umfangreiches Memory voraussetzen. Bei Einsatz von Software, die nach Anzahl der Prozessoren lizenziert wird, sparen Kunden bis zu 50% der Lizenzkosten.

Der neue Ariane 640 X5 Server ist ein skalierbarer Rackserver mit vier Intel Xeon-7500 CPUs und 64 RAM-Modulen in der Grundversion. Das System verfügt über acht hotswapfähige 2,5-Zoll-SAS-Platten, je zwei 1- und 10-GbE-Ports, integriertes Hardware-Management einschließlich remoten Laufwerken und KVM über IP. Zudem sind sechs freie PCIe-Steckplätze, ein optisches CD-RW/DVD-ROM-Laufwerk und zwei redundante Netzteile integriert. Über ein optionales Kabelset können zwei Ariane 640 X5 Server zu einem Acht-Prozessor-System zusammengefasst werden. Die Anzahl der Memory-Steckplätze ist auf 192 erweiterbar.

Preise und Verfügbarkeit

Anders & Rodewyk ist seit 2007 OEM-Kunde von IBM mit eigener Assemblierung, eigenem Testlabor und Lagerhaltung. Endkunden und interessierte Reseller profitieren nicht nur von einer ausgereiften, aktuellen Servertechnologie und sorgfältiger Fertigung, sondern auch von kurzen Lieferzeiten.

Die Ariane 640 X5 4-Wege Rackserver sind ab sofort über Anders & Rodewyk Vertriebspartner oder direkt bei Anders & Rodewyk erhältlich. Der Grundpreis der Systeme liegt bei 8.190 Euro netto. Vor-Ort-Service ist durch Service-Partner möglich.