Anders & Rodewyk spendet 1.846,- EUR

Die Mitarbeiter von Anders & Rodewyk veranstalteten eine Tombola zugunsten des Vereins für krebskranke Kinder e.V. in Hannover

Spende (PresseBox) ( Hannover, )
Eine Spendentombola für den guten Zweck ist mittlerweile ein festes Ereignis auf der jährlichen Weihnachtsfeier des Unternehmens. Die Initiative ergriff 2007 Ralf Vogt, Mitarbeiter von Anders & Rodewyk. Dieser Einfall fand sofort Zustimmung bei der Geschäftsleitung des Unternehmens und wird seit dem traditionell fortgesetzt.

Auch zur Weihnachtsfeier im Dezember 2012 war die Resonanz der Kollegen wieder sehr positiv, sodass nach wenigen Tagen rund 600 Lose verkauft waren. Wie in der Vergangenheit stand auch in diesem Jahr fest, dass der Betrag durch die Geschäftsleitung verdoppelt wird. Zusätzlich zum Losverkauf startete das Unternehmen, anlässlich des 25. Firmenjubiläums am 13.11.2012, einen Spendenaufruf an langjährige Partner und Kunden. So kamen insgesamt 1.846,- EUR zusammen.

Am 07. Februar überreichte Inka Rodewyk, Personalleiterin Anders & Rodewyk, den Scheck an Frau Andrea Wohler vom Verein für krebskranke Kinder in Hannover e.V.. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, als Elternverein die medizinische und psychosoziale Versorgung krebskranker Kinder in der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover zu unterstützen und die wissenschaftliche Forschung zu fördern.

Anders & Rodewyk wird sich auch zukünftig speziell für Kinder stark machen und die Weihnachtstombola in dieser Form fortführen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.